1. Mose 25, 8

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 25, Vers: 8

1. Mose 25, 7
1. Mose 25, 9

Luther 1984:Und Abraham verschied und -a-starb in einem guten Alter, als er alt und lebenssatt war, und wurde zu seinen Vätern versammelt. -a) 1. Mose 15, 15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):da verschied und starb er in gesegnetem Alter, hochbetagt und lebenssatt, und wurde zu seinen Stammesgenossen versammelt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Abraham verschied und starb in gutem Alter-a-, alt und (der Tage) satt-b-, und wurde versammelt zu seinen Völkern-1c-. -1) d.h. zu seinen Vorfahren. a) Richter 8, 32. b) 1. Mose 15, 15; 35, 29; 1. Chronik 23, 1; 2. Chronik 24, 15; Hiob 42, 17. c) V. 17; 1. Mose 49, 33; 4. Mose 20, 24.
Schlachter 1952:Und Abraham nahm ab und starb in gutem Alter, da er alt und lebenssatt war, und ward zu seinem Volk gesammelt.
Schlachter 2000 (05.2003):Und Abraham verschied und starb in gutem Alter, alt und lebenssatt, und wurde zu seinem Volk versammelt.
Zürcher 1931:dann verschied er. So starb Abraham in schönem Alter, alt und lebenssatt, und ward versammelt zu seinen Stammesgenossen.
Luther 1912:Und er nahm ab und starb in einem ruhigen Alter, da er alt und lebenssatt war, und ward zu seinem Volk gesammelt. - 1. Mose 15, 15; Hiob 5, 26.
Buber-Rosenzweig 1929:Abraham starb in gutem Greisentum, alt und satt, und wurde zu seinen Volkleuten eingeholt.
Tur-Sinai 1954:Und Abraham verschied und starb in schönem Greisenalter, alt und lebenssatt und wurde eingebracht zu seinen Sippen.
Luther 1545 (Original):vnd nam ab, vnd starb, in einem rügigem alter, da er alt vnd lebens sat war, Vnd ward zu seinem Volck gesamlet.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und nahm ab und starb in einem ruhigen Alter, da er alt und lebenssatt war, und ward zu seinem Volk gesammelt.
NeÜ 2021:Er starb (Nach biblischer Chronologie 1991 v.Chr.)nach einem erfüllten Leben und wurde im Tod mit seinen Verwandten vereint.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und Abraham verschied und starb mit grauem Haar, alt und satt, und er wurde versammelt zu seinen Volksgenossen(a).
-Fussnote(n): (a) eigtl.: Volksscharen; so a. i. Folg.
-Parallelstelle(n): 1. Mose 15, 15; 1. Mose 25, 17; 1. Mose 35, 29; 1. Mose 49, 33; 4. Mose 20, 24; 1. Chronik 23, 1; 2. Chronik 24, 15; Hiob 42, 17
English Standard Version 2001:Abraham breathed his last and died in a good old age, an old man and full of years, and was gathered to his people.
King James Version 1611:Then Abraham gave up the ghost, and died in a good old age, an old man, and full [of years]; and was gathered to his people.
Westminster Leningrad Codex:וַיִּגְוַע וַיָּמָת אַבְרָהָם בְּשֵׂיבָה טוֹבָה זָקֵן וְשָׂבֵעַ וַיֵּאָסֶף אֶל עַמָּֽיו



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:25, 8: zu seinem Volk versammelt. Eine Beschönigungsform für den Tod, aber auch ein Ausdruck des persönlichen Fortlebens nach dem Tod, der auf die Wiedervereinigung mit den zuvor verstorbenen Angehörigen anspielt (ca. 1990 v.Chr.). Vgl. Matthäus 8, 11; Lukas 16, 22.23.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Mose 25, 8
Sermon-Online