1. Mose 31, 13

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 31, Vers: 13

1. Mose 31, 12
1. Mose 31, 14

Luther 1984:Ich bin der Gott, der dir zu Bethel erschienen ist, wo du -a-den Stein gesalbt hast, und du hast mir daselbst ein Gelübde getan. Nun mach dich auf und zieh aus diesem Lande und kehre zurück in das Land deiner Verwandtschaft. -a) 1. Mose 28, 18-22.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ich bin der Gott von Bethel, wo du einen Denkstein gesalbt und wo du mir ein Gelübde getan hast. Mache dich jetzt auf, verlaß dieses Land und kehre in dein Heimatland zurück!'»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich bin der Gott von Bethel, wo du einen Gedenkstein gesalbt, wo du mir ein Gelübde abgelegt hast-a-. Mache dich jetzt auf, zieh aus diesem Land und kehre zurück in das Land deiner Verwandtschaft! -a) 1. Mose 28, 18-22.
Schlachter 1952:Ich bin der Gott von Bethel, wo du die Säule gesalbt und mir ein Gelübde getan hast; nun mache dich auf, geh aus von diesem Land und kehre zurück in das Land deiner Geburt!
Schlachter 2000 (05.2003):Ich bin der Gott von Bethel, wo du den Gedenkstein gesalbt und mir ein Gelübde abgelegt hast. Nun mache dich auf, geh hinaus aus diesem Land und kehre zurück in das Land deiner Geburt!
Zürcher 1931:Ich bin der Gott, der dir zu Bethel erschienen ist, wo du einen Malstein gesalbt und wo du mir ein Gelübde getan hast. Nun mache dich auf, ziehe hinweg aus diesem Lande und kehre in dein Heimatland zurück. -1. Mose 28, 18.19.
Luther 1912:Ich bin der a) Gott zu Beth-El, da du den Stein gesalbt hast und mir daselbst ein Gelübde getan. Nun mache dich auf und zieh aus diesem Lande und zieh wieder in das Land deiner Freundschaft. - a) 1. Mose 28, 18-22.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich bin die Gottheit von Bet-El, wo du das Standmal salbtest, wo du mir das Gelübde gelobtest. Nun mach dich auf, zieh aus diesem Land, kehre ins Land deiner Verwandtschaft!
Tur-Sinai 1954:Ich bin der Gott von Bet-El, wo du ein Standmal gesalbt, wo du mir ein Gelübde getan hast; nun mach dich auf, zieh hinweg aus diesem Land und kehre in dein Geburtsland zurück!'»
Luther 1545 (Original):Ich bin der Gott zu BethEl, da du den stein gesalbet hast, vnd mir daselbs ein Gelübde gethan. Nu mach dich auff, vnd zeuch aus diesem Lande, vnd zeuch wider in das Land deiner freundschafft.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich bin der Gott zu Bethel, da du den Stein gesalbet hast und mir daselbst ein Gelübde getan. Nun mach dich auf und zeuch aus diesem Lande und zeuch wieder in das Land deiner Freundschaft.
NeÜ 2021:Ich bin der Gott, der dir in Bet-El begegnet ist, wo du den Stein gesalbt und mir ein Gelübde abgelegt hast. Brich jetzt auf, verlass dieses Land und kehre zu deiner Verwandtschaft zurück!'
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Ich bin der ‹starke› Gott von Bethel(a), wo du einen Gedenkstein gesalbt hast, wo du mir ein Gelübde gelobt hast. Nun mache dich auf, zieh aus diesem Land und kehre zurück in das Land deiner Verwandtschaft.'
-Fussnote(n): (a) heb. ha-El Beth-El
-Parallelstelle(n): Bethel 1. Mose 28, 18-22; 1. Mose 35, 7; kehre 1. Mose 31, 3
English Standard Version 2001:I am the God of Bethel, where you anointed a pillar and made a vow to me. Now arise, go out from this land and return to the land of your kindred.'
King James Version 1611:I [am] the God of Bethel, where thou anointedst the pillar, [and] where thou vowedst a vow unto me: now arise, get thee out from this land, and return unto the land of thy kindred.
Westminster Leningrad Codex:אָנֹכִי הָאֵל בֵּֽית אֵל אֲשֶׁר מָשַׁחְתָּ שָּׁם מַצֵּבָה אֲשֶׁר נָדַרְתָּ לִּי שָׁם נֶדֶר עַתָּה קוּם צֵא מִן הָאָרֶץ הַזֹּאת וְשׁוּב אֶל אֶרֶץ מוֹלַדְתֶּֽךָ



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Mose 31, 13
Sermon-Online