1. Mose 28, 18

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 28, Vers: 18

1. Mose 28, 17
1. Mose 28, 19

Luther 1984:-a-Und Jakob stand früh am Morgen auf und nahm den Stein, den er zu seinen Häupten gelegt hatte, und richtete ihn auf zu einem Steinmal und goß Öl oben darauf -a) V. 18-19: 1. Mose 35, 14.15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Am Morgen aber in aller Frühe stand Jakob auf, nahm den Stein, den er sich zum Lager für sein Haupt gemacht hatte, richtete ihn als Denkstein-1- auf und goß Öl oben darauf. -1) o: Malstein (hebr. -+Massebe-), meist eine Steinsäule, durch die ein Ort als gottgeweiht bezeichnet wurde.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Jakob stand früh am Morgen auf-a- und nahm den Stein, den er an sein Kopfende gelegt hatte, und stellte ihn auf als Gedenkstein-b- und goß Öl auf seine Spitze-c-. -a) 1. Mose 21, 14. b) 1. Mose 31, 45; Josua 24, 26; 1. Samuel 7, 12. c) 1. Mose 31, 13; 35, 14.
Schlachter 1952:Und Jakob stand am Morgen früh auf und nahm den Stein, den er unter sein Haupt gelegt hatte, und richtete ihn auf zu einer Denksäule und goß Öl oben darauf,
Zürcher 1931:Am andern Morgen aber in der Frühe nahm Jakob den Stein, den er unter sein Haupt gelegt hatte, richtete ihn auf als Malstein und goss Öl oben darauf;
Luther 1912:Und Jakob stand des Morgens früh auf und nahm den Stein, den er zu seinen Häupten gelegt hatte, und richtete ihn auf zu einem Mal und goß Öl obendarauf
Buber-Rosenzweig 1929:Frühmorgens machte sich Jaakob auf, er nahm den Stein, den er für sein Haupt gerichtet hatte, und errichtete ihn als Standmal und schüttete Öl ihm aufs Haupt.
Tur-Sinai 1954:Und des Morgens stand Jaakob früh auf und nahm den Stein, den er sich zu Häupten gesetzt hatte, und setzte ihn zum Standmal und goß Öl auf seine Spitze;
Luther 1545 (Original):Vnd Jacob stund des morgens früe auff, vnd nam den Stein, den er zu seinen Heubten gelegt hatte, vnd richtet jn auff zu einem Mal, vnd gos öle oben drauff,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Jakob stund des Morgens frühe auf und nahm den Stein, den er zu seinen Häupten gelegt hatte, und richtete ihn auf zu einem Mal und goß Öl oben drauf.
NeÜ 2016:Früh am Morgen stand Jakob auf. Er stellte den Stein, der an seinem Kopfende gelegen hatte, als Gedenkstein auf, goss Öl auf seine Spitze
Jantzen/Jettel 2016:Und Jakob stand frühmorgens auf und nahm den Stein, den er an sein Kopfende gelegt hatte, und stellte ihn als Denkmal auf und goss Öl auf seine Spitze. a)
a) Stein 1. Mose 31, 45; Josua 24, 26; 1. Samuel 7, 12; Öl 1. Mose 31, 13; 3. Mose 8, 10
English Standard Version 2001:So early in the morning Jacob took the stone that he had put under his head and set it up for a pillar and poured oil on the top of it.
King James Version 1611:And Jacob rose up early in the morning, and took the stone that he had put [for] his pillows, and set it up [for] a pillar, and poured oil upon the top of it.