3. Mose 2, 13

Das dritte Buch Mose, Leviticus

Kapitel: 2, Vers: 13

3. Mose 2, 12
3. Mose 2, 14

Luther 1984:Alle deine Speisopfer sollst du salzen, und dein Speisopfer soll niemals ohne -a-Salz des Bundes deines Gottes sein; bei allen deinen Opfern sollst du Salz darbringen. -a) 4. Mose 18, 19; 2. Chronik 13, 5; Markus 9, 49.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Alle deine Gaben aber, die du als Speisopfer darbringst, mußt du gehörig salzen und darfst niemals das Salz des Bundes-a- deines Gottes bei deinen Speisopfern fehlen lassen: zu allen deinen Opfergaben mußt du auch Salz darbringen.» -a) vgl. 4. Mose 18, 19.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Alle Opfergaben deines Speisopfers-1- sollst du mit Salz salzen und sollst das Salz des Bundes deines Gottes auf deinem Speisopfer nicht fehlen lassen; bei allen deinen Opfergaben sollst du Salz darbringen-a-. -1) die Grundbed. des hebrW. ist «Geschenk, Gabe». a) 2. Mose 30, 35; Hesekiel 43, 24; Markus 9, 49.
Schlachter 1952:Dagegen sollst du alle deine Speisopfergaben mit Salz würzen und sollst das Bundessalz deines Gottes nicht fehlen lassen in deinem Speisopfer; sondern zu allen deinen Opfergaben sollst du Salz darbringen.
Zürcher 1931:Alle deine Speisopfergaben sollst du salzen, du darfst das Salz des Bundes deines Gottes bei deinem Speisopfer nicht fehlen lassen; mit jeder deiner Opfergaben sollst du Salz darbringen. -Markus 9, 49.
Luther 1912:Alle deine a) Speisopfer sollst du salzen, und dein Speisopfer soll nimmer ohne Salz des Bundes deines Gottes sein; denn in allem deinem Opfer sollst du Salz opfern. - a) Markus 9, 49.
Buber-Rosenzweig 1929:Alle deine Hinleitnahung salze mit Salz, laß nicht ausfallen das Salz deines Gottesbundes bei deiner Hinleite, bei all deiner Nahung darnahe Salz.
Tur-Sinai 1954:Und alle deine dargebrachten Mehlopfer sollst du mit Salz bestreuen, und du darfst das Salz des Bundes deines Gottes nicht fehlen lassen bei deinem Mehlopfer, bei all deinem Opfer sollst du Salz darbringen.
Luther 1545 (Original):Alle deine Speisopffer soltu saltzen, vnd dein Speisopffer sol nimer on saltz des Bundes deines Gottes sein, Denn in alle deinem Opffer soltu saltz opffern.
Luther 1545 (hochdeutsch):Al3. Mose deine Speisopfer sollst du salzen, und dein Speisopfer soll nimmer ohne Salz des Bundes deines Gottes sein; denn in al3. Mose deinem Opfer sollst du Salz opfern.
NeÜ 2016:Alle Speisopfer und überhaupt alle Opfergaben müssen gesalzen werden. Denn das Salz ist das Zeichen des Gottesbundes.
Jantzen/Jettel 2016:Und alle Opfergaben deines Speisopfers sollst du mit Salz salzen und sollst das Salz des Bundes deines Gottes nicht fehlen lassen bei deinem Speisopfer; bei allen deinen Opfergaben sollst du Salz darbringen. a)
a) Salz 2. Könige 2, 21; Hesekiel 43, 24; Matthäus 5, 13; Markus 9, 49-50; Kolosser 4, 6
English Standard Version 2001:You shall season all your grain offerings with salt. You shall not let the salt of the covenant with your God be missing from your grain offering; with all your offerings you shall offer salt.
King James Version 1611:And every oblation of thy meat offering shalt thou season with salt; neither shalt thou suffer the salt of the covenant of thy God to be lacking from thy meat offering: with all thine offerings thou shalt offer salt.