4. Mose 3, 3

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 3, Vers: 3

4. Mose 3, 2
4. Mose 3, 4

Luther 1984:Das sind die Namen der Söhne Aarons, die -a-zu Priestern gesalbt waren und denen man die Hände füllte zum Priestertum. -a) 2. Mose 40, 15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dies sind die Namen der Söhne Aarons, der gesalbten Priester, die in ihr Amt eingesetzt worden waren-a-, um den Priesterdienst zu verrichten. -a) vgl. 3. Mose 8, 28.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Das sind die Namen der Söhne Aarons, der gesalbten Priester, die geweiht worden waren-1-, um den Priesterdienst auszuüben-a-. -1) w: deren Hand gefüllt worden war. a) 2. Mose 28, 41.
Schlachter 1952:Das sind die Namen der Söhne Aarons, der gesalbten Priester, denen man die Hände füllte zum Priesterdienst.
Schlachter 2000 (05.2003):Das sind die Namen der Söhne Aarons, der gesalbten Priester, denen man die Hände füllte zum Priesterdienst.
Zürcher 1931:Das sind die Namen der Söhne Aarons, der gesalbten Priester, denen man die Hand gefüllt hatte-1- für den priesterlichen Dienst. -1) vgl. Anm. zu 2. Mose 28, 41.
Luther 1912:Das sind die Namen der Söhne Aarons, die zu Priestern gesalbt waren und deren Hände gefüllt wurden zum Priestertum.
Buber-Rosenzweig 1929:Dies die Namen der Söhne Aharons, der gesalbten Priester, deren Hand gefüllt wurde, zu priestern.
Tur-Sinai 1954:Dies sind die Namen der Söhne Aharons, der gesalbten Priester, die man ins Amt eingesetzt hatte, als Priester zu dienen.
Luther 1545 (Original):Das sind die namen der söne Aaron, die zu Priester gesalbet waren vnd jre hende gefüllet zum Priesterthum.
Luther 1545 (hochdeutsch):Das sind die Namen der Söhne Aarons, die zu Priestern gesalbet waren und ihre Hände gefüllet zum Priestertum.
NeÜ 2021:Sie waren durch Salbung zu Priestern geweiht und eingesetzt worden.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Diese sind die Namen der Söhne Aarons, der gesalbten Priester, denen man die Hände gefüllt hatte(a), den Priesterdienst zu tun.
-Fussnote(n): (a) d. h.: die geweiht worden waren
-Parallelstelle(n): 2. Mose 28, 41; 3. Mose 8, 1.2
English Standard Version 2001:These are the names of the sons of Aaron, the anointed priests, whom he ordained to serve as priests.
King James Version 1611:These [are] the names of the sons of Aaron, the priests which were anointed, whom he consecrated to minister in the priest's office.
Westminster Leningrad Codex:אֵלֶּה שְׁמוֹת בְּנֵי אַהֲרֹן הַכֹּהֲנִים הַמְּשֻׁחִים אֲשֶׁר מִלֵּא יָדָם לְכַהֵֽן



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 3: gesalbten Priester. Vom ganzen Stamm Levi waren nur die Söhne Aarons Priester. Nur Priester konnten die Opfer darbringen; die übrigen Leviten halfen ihnen beim Dienst an der Stiftshütte (vgl. 3, 7-9). die Hände füllte. Die Absonderung von Aaron und seinen Söhnen zur Priesterschaft ist in 3. Mose 8, 1 - 9, 24 dokumentiert.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 4. Mose 3, 3
Sermon-Online