2. Mose 28, 41

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 28, Vers: 41

2. Mose 28, 40
2. Mose 28, 42

Luther 1984:und sollst sie deinem Bruder Aaron samt seinen Söhnen anlegen und sollst sie salben und ihre Hände füllen-1- und sie weihen, daß sie meine Priester seien.-a- -1) damit ist eine besondere Opfersitte bei der Priesterweihe gemeint, vgl. 2. Mose 29, 24 und 3. Mose 8, 12.22-31. a) 2. Mose 29, 9.29-36.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dann sollst du deinen Bruder Aaron und ebenso seine Söhne damit bekleiden und sollst sie salben, sie in ihr Amt einsetzen-1- und sie weihen, damit sie mir als Priester dienen. -1) w: ihnen die Hände füllen; vgl. 3. Mose 8, 28.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und du sollst deinen Bruder Aaron damit bekleiden und seine Söhne mit ihm. Dann sollst du sie salben-a- und ihnen die Hände füllen-1- und sie heiligen, damit sie mir den Priesterdienst ausüben-b-. -1) der Ausdruck bezieht sich normalerweise auf die Einkünfte des Priesters aus seiner Amtstätigkeit. Hier ist aber wohl speziell die Amtseinsetzung gemeint (vgl. 3. Mose 8, 28). a) 2. Mose 29, 7; 30, 25; 1. Johannes 2, 20. b) 2. Mose 30, 30; 40, 15; 3. Mose 8, 12.30; 4. Mose 3, 3.
Schlachter 1952:Und sollst sie deinem Bruder Aaron samt seinen Söhnen anlegen, und sie salben und ihre Hände füllen und sie weihen, daß sie meine Priester seien.
Zürcher 1931:Und du sollst deinen Bruder Aaron und seine Söhne damit bekleiden und sollst sie salben und ihnen die Hand füllen-1- und sie dadurch weihen, damit sie mir als Priester dienen. -2. Mose 29, 9.24. 1) Sinnbild der Einsetzung in die Priesterrechte.
Luther 1912:Und sollst sie deinem Bruder Aaron samt seinen Söhnen anziehen; und sollst sie a) salben und ihre b) Hände füllen und sie weihen, daß sie meine Priester seien. - a) 3. Mose 8, 12. b) 2.Mose 29, 9.24.
Buber-Rosenzweig 1929:Kleide darein Aharon deinen Bruder und seine Söhne mit ihm, salbe sie, darfülle ihre Hand: heilige sie, daß sie mir priestern.
Tur-Sinai 1954:Und du sollst damit deinen Bruder Aharon bekleiden und seine Söhne mit ihm, und sollst sie salben und sie in ihr Amt einsetzen und sie weihen, daß sie mir als Priester dienen.
Luther 1545 (Original):Vnd solt sie deinem bruder Aaron sampt seinen Sönen anziehen, Vnd solt sie salben, vnd jre hende füllen, vnd sie weihen, das sie meine Priester seien. -[Füllen] Dis füllen ist ein Ebreische sprach, der man mus gewonen. Vnd war das, wie im folgenden Capitel stehet, Das in der weihe den Priestern die hende mit Opffer gefüllet wurden fur dem HERRN.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und sollst sie deinem Bruder Aaron samt seinen Söhnen anziehen und sollst sie salben und ihre Hände füllen und sie weihen, daß sie meine Priester seien.
NeÜ 2016:Dann sollst du Aaron und seinen Söhnen die Priesterkleidung anlegen. Salbe sie, setze sie ins Amt ein und weihe sie, damit sie mir als Priester dienen.
Jantzen/Jettel 2016:Und du sollst deinen Bruder Aaron damit bekleiden und seine Söhne mit ihm. Und du sollst sie a)salben und sie weihen und sie b)heiligen, damit sie mir den c)Priesterdienst ausüben.
a) salben 2. Mose 29, 7; 30, 30; 40, 14-15; 3. Mose 8, 12; 10, 7; Psalm 23, 5; 92, 11; Jesaja 61, 1; Lukas 3, 21-22; Apostelgeschichte 10, 38; 1. Johannes 2, 20;
b) heiligen 2. Mose 28, 3; 29, 1; 3. Mose 21, 10-12;
c) Priester 3. Mose 8, 1-12; Psalm 110, 4; Hebräer 5, 6; 7, 17 .21
English Standard Version 2001:And you shall put them on Aaron your brother, and on his sons with him, and shall anoint them and ordain them and consecrate them, that they may serve me as priests.
King James Version 1611:And thou shalt put them upon Aaron thy brother, and his sons with him; and shalt anoint them, and consecrate them, and sanctify them, that they may minister unto me in the priest's office.