1. Johannes 2, 20

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 2, Vers: 20

1. Johannes 2, 19
1. Johannes 2, 21

Luther 1984:Doch ihr habt die Salbung von dem, der heilig ist, und habt alle das Wissen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Doch ihr habt die Salbung-1- vom Heiligen* (empfangen) und seid im vollen Besitz des Wissens-2-. -1) d.h. Ausrüstung mit dem heiligen Geist. 2) = der Erkenntnis.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und --ihr- habt die Salbung-a- von dem Heiligen und wißt alles-b-. -a) Apostelgeschichte 10, 38; 2. Korinther 1, 21. b) 1. Korinther 2, 12.
Schlachter 1952:Und ihr habt die Salbung von dem Heiligen und wisset alles-1-. -1) aL: wisset es alle.++
Zürcher 1931:Und ihr habt die Salbung von dem, der heilig ist, und wisst alles.-1- -V. 27. 1) viele alte Textzeugen haben (statt: und wisst alles): «und besitzt alle das Wissen».
Luther 1912:Und ihr habt die Salbung von dem, der heilig ist, und wisset alles. - 1.. Johannes 2, 27.
Luther 1545 (Original):Vnd jr habt die Salbung von dem der Heilig ist, vnd wisset alles.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und ihr habt die Salbung von dem, der heilig ist; und wisset alles.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Euch aber hat der, der heilig ist, Jesus Christus, seinen Geist gegeben, und durch diese Salbung habt ihr alle die nötige Erkenntnis. [Kommentar: Im Alten Testament wurden der König und der oberste Priester bei ihrer Amtseinsetzung mit Öl gesalbt eine symbolische Handlung, die deutlich machen sollte, dass Gott sie berufen hatte und ihnen für ihre Aufgaben die nötige Befähigung schenkte. Analog dazu wird hier (so die wahrscheinlichste Deutung) der Empfang des Heiligen Geistes durch den Glaubenden als ein Gesalbtwerden bezeichnet.]
Albrecht 1912/1988:Ihr aber habt die Salbung* von dem Heiligen-1- empfangen und wisset alles-2-. -1) von Christus (vgl.. Johannes 6, 69; 10, 36). 2) die Gnostiker sprachen den einfachen Christen die Erkenntnis ab.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und ihr habt die Salbung von dem, der heilig ist, und wisset alles. -V. 27.
Meister:Und ihr habt die Salbung-a- von dem Heiligen-b-, und ihr wißt-c- alles! -a) 2. Korinther 1, 21; Hebräer 1, 9; Vers(e) 27. b) Markus 1, 24; Apostelgeschichte 3, 14. c) Johannes 10, 4.5; 14, 26; 16, 13.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Doch ihr habt die Salbung-1- vom Heiligen* (empfangen) und seid im vollen Besitz des Wissens-2-. -1) d.h. Ausrüstung mit dem heiligen Geist. 2) = der Erkenntnis.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und ihr habt die Salbung von dem Heiligen und wisset alles.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und --ihr- habt die Salbung-a- von dem Heiligen und habt alle das Wissen-1b-. -1) w: wißt alle; nach aHs: wißt alles. a) Apostelgeschichte 10, 38; 2. Korinther 1, 21. b) 1. Korinther 2, 12.
Schlachter 1998:Und ihr habt die Salbung von dem Heiligen und wißt-1- alles. -1) o: versteht.++
Interlinear 1979:Und ihr Salbung habt von dem Heiligen, und ihr wißt alle.
NeÜ 2016:Ihr aber habt vom Heiligen selbst den Heiligen Geist (Wörtlich: das Salböl, bzw. die Salbung. Im Alten Testament wurden Könige und Priester bei ihrer Einsetzung gesalbt. Diese Symbolik sollte daran erinnern, dass Gott sie berufen und für ihren Auftrag ausgerüstet hatte.) erhalten. Und durch diese Salbung kennt ihr alle die Wahrheit.
Jantzen/Jettel 2016:Und ihr, ihr habt eine a)Salbung von dem Heiligen, und ihr wisst b)alles.
a) 1. Johannes 2, 27*; 2. Korinther 1, 21 .22; Apostelgeschichte 10, 38*
b) Johannes 16, 13*; 1. Korinther 2, 12; 2, 15*
English Standard Version 2001:But you have been anointed by the Holy One, and you all have knowledge.
King James Version 1611:But ye have an unction from the Holy One, and ye know all things.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.