4. Mose 31, 16

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 31, Vers: 16

4. Mose 31, 15
4. Mose 31, 17

Luther 1984:Siehe, haben nicht diese die Israeliten durch Bileams Rat abwendig gemacht, daß sie -a-sich versündigten am HERRN durch den Baal-Peor, so daß der Gemeinde des HERRN eine Plage widerfuhr? -a) 4. Mose 25, 1.3; Offenbarung 2, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sie sind es ja gerade, die auf den Rat Bileams den Israeliten ein Anlaß geworden sind, Untreue gegen den HErrn zu begehen [in betreff des Peor], so daß das Sterben über die Gemeinde des HErrn kam.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Siehe, sie sind ja auf den Rat-1- Bileams den Söhnen Israel ein Anlaß geworden, in der Sache mit dem Peor eine Untreue gegen den HERRN zu begehen-a-, so daß die Plage über die Gemeinde des HERRN kam-b-. -1) w: auf das Wort. a) Offenbarung 2, 14. b) 4. Mose 25, 1-5.
Schlachter 1952:Siehe, sie haben ja in der Sache des Peor durch Bileams Rat die Kinder Israel vom HERRN abgewandt, so daß der Gemeinde des HERRN die Plage widerfuhr!
Zürcher 1931:Sie gerade haben ja die Israeliten auf den Rat Bileams dazu gebracht, dem Herrn um des Peor willen untreu zu werden, sodass die Plage über die Gemeinde des Herrn kam. -4. Mose 25, 1-3.
Luther 1912:Siehe, haben nicht dieselben die Kinder Israel durch Bileams Rat abwendig gemacht, daß sie sich versündigten am Herrn über dem Peor und eine Plage der Gemeinde des Herrn widerfuhr? - 4. Mose 25, 1; Offenbarung 2, 14.
Buber-Rosenzweig 1929:Sie ja sind, auf Verursachen Bilams, der Söhne Jissraels geworden, - Trug gegen IHN zu überliefern in der Sache des Por, und Niederstoß geschah in SEINE Gemeinschaft!
Tur-Sinai 1954:Diese waren es ja, die den Kindern Jisraël auf den Rat Bil'ams Herausforderung zur Untreue gegen den Ewigen wurden um Peors willen, so daß der Gottesschlag kam über die Gemeinde des Ewigen.
Luther 1545 (Original):Sihe, haben nicht die selben die kinder Jsrael, durch Bileams rat abgewendet sich zuuersündigen am HERRN vber dem Peor, vnd widerfuhr eine Plage der Gemeine des HERRN?
Luther 1545 (hochdeutsch):Siehe, haben nicht dieselben die Kinder Israel durch Bileams Rat abgewendet, sich zu versündigen am HERRN über dem Peor, und widerfuhr eine Plage der Gemeine des HERRN?
NeÜ 2021:Gerade sie brachten doch auf den Rat Bileams die Israeliten dazu, in der Sache mit dem Peor von Jahwe abzufallen, sodass sein schwerer Schlag die Gemeinde Jahwes traf.
Jantzen/Jettel 2016:Siehe, sie sind ja auf den Rat b)Bileams den Söhnen Israels ein Anlass geworden, in der Sache des a)Peor gegen JAHWEH Untreue zu begehen, so dass die c)Plage über die Gemeinde JAHWEHS kam.
a) Peor 4. Mose 25, 1-3;
b) Bileams 4. Mose 22, 1-41; 4. Mose 23, 1-30; 4. Mose 24, 1-25; Offenbarung 2, 14;
c) Plage 4. Mose 25, 9; 5. Mose 4, 3
English Standard Version 2001:Behold, these, on Balaam's advice, caused the people of Israel to act treacherously against the LORD in the incident of Peor, and so the plague came among the congregation of the LORD.
King James Version 1611:Behold, these caused the children of Israel, through the counsel of Balaam, to commit trespass against the LORD in the matter of Peor, and there was a plague among the congregation of the LORD.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:31, 1: Dieses Kapitel ist in vielfältiger Weise mit anderen Schriftstellen in 4. Mose verknüpft: Vergeltung für Midian (V. 2.3; 10, 2-10); Zur, der Midianiter (V. 8; 25, 15); Bileam (V. 8.16; 22, 2-24, 25); Peor (V. 16; 25, 1-9.14.15); Reinigung nach der Berührung einer Leiche (V. 19-24; 19, 11-19); Fürsorge für die Priester und Leviten (V. 28-47; 18, 8-32). Dieser Kampf gegen die Midianiter war ein Prototyp für Gottes Anforderungen eines heiligen Krieges, mit denen Israel sich an seinen Feinden rächte (s. 5. Mose 20, 1-18). 31, 1 Der Herr befahl Israel, sich an Midian zu rächen, weil die Midianiter dafür verantwortlich waren, dass Israel in Peor verdorben wurde (25, 1-18).




Predigten über 4. Mose 31, 16
Sermon-Online