5. Mose 1, 27

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 1, Vers: 27

5. Mose 1, 26
5. Mose 1, 28

Luther 1984:und murrtet in euren Zelten und spracht: Der HERR ist uns gram; darum hat er uns aus Ägyptenland geführt, daß er uns in die Hände der Amoriter gebe, um uns zu vertilgen.-a- -a) 4. Mose 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und sagtet murrend in euren Zelten: ,Weil der HErr uns haßte, hat er uns aus Ägypten weggeführt, um uns in die Hand der Amoriter fallen zu lassen, damit sie uns vernichten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ihr murrtet in euren Zelten-1- und sagtet: Weil der HERR uns haßt, hat er uns aus dem Land Ägypten herausgeführt, um uns in die Hand der Amoriter zu geben, damit sie uns vernichten-a-. -1) mit Umstellung zweier Buchstaben lesen and: ihr verleumdetet euren Gott. a) 5. Mose 9, 28.
Schlachter 1952:und ihr murrtet in euren Hütten und spracht: Der HERR hat uns aus Haß aus Ägypten geführt, daß er uns in die Hände der Amoriter gebe, uns zu vertilgen.
Schlachter 2000 (05.2003):und ihr murrtet in euren Zelten und spracht: Weil der HERR uns hasste, hat er uns aus dem Land Ägypten geführt, um uns in die Hände der Amoriter zu geben, um uns zu vertilgen!
Zürcher 1931:ihr murrtet in euren Zelten und spracht: «Aus Hass hat uns der Herr aus dem Lande Ägypten herausgeführt, dass er uns in die Hand der Amoriter gebe, um uns zu vernichten.
Luther 1912:und murrtet in euren Hütten und spracht: Der Herr ist uns gram; darum hat er uns aus Ägyptenland geführt, daß er uns in der Amoriter Hände gebe, uns zu vertilgen.
Buber-Rosenzweig 1929:ihr hetztet einander auf in euren Zelten, ihr spracht: Da ER uns haßt, hat er uns aus dem Land Ägypten geführt, uns in die Hand des Amoriters zu geben, um uns zu vertilgen.
Tur-Sinai 1954:Und ihr schwatztet in euren Zelten und spracht: ,Aus Haß gegen uns hat der Ewige uns aus dem Land Mizraim geführt, um uns in die Hand des Emoriters zu geben, uns zu vertilgen.
Luther 1545 (Original):vnd murretet in ewren Hütten, vnd spracht, Der HERR ist vns gram, Darumb hat er vns aus Egyptenland gefüret, das er vns in der Amoriter hende gebe zuuertilgen.
Luther 1545 (hochdeutsch):und murretet in euren Hütten und sprachet: Der HERR ist uns gram; darum hat er uns aus Ägyptenland geführet, daß er uns in der Amoriter Hände gäbe zu vertilgen.
NeÜ 2021:Ihr habt in euren Zelten gemurrt und gesagt: Weil Jahwe uns hasst, hat er uns aus Ägypten geführt, um uns den Amoritern auszuliefern, damit sie uns vernichten.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und ihr murrtet in euren Zelten und sagtet: 'Weil Jahweh uns hasst, hat er uns aus dem Land Ägypten geführt, um uns in die Hand der Amoriter zu geben, uns zu vernichten.
-Parallelstelle(n): 5. Mose 9, 28; Psalm 106, 25
English Standard Version 2001:And you murmured in your tents and said, 'Because the LORD hated us he has brought us out of the land of Egypt, to give us into the hand of the Amorites, to destroy us.
King James Version 1611:And ye murmured in your tents, and said, Because the LORD hated us, he hath brought us forth out of the land of Egypt, to deliver us into the hand of the Amorites, to destroy us.
Westminster Leningrad Codex:וַתֵּרָגְנוּ בְאָהֳלֵיכֶם וַתֹּאמְרוּ בְּשִׂנְאַת יְהוָה אֹתָנוּ הוֹצִיאָנוּ מֵאֶרֶץ מִצְרָיִם לָתֵת אֹתָנוּ בְּיַד הָאֱמֹרִי לְהַשְׁמִידֵֽנוּ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 22: S. Anm. zu 4. Mose 13.14 zur Erklärung des Hintergrundes. 1, 22 Lasst uns Männer vor uns hersenden. Als das Volk von Mose aufgefordert wurde, das Land einzunehmen (V. 20.21), baten sie ihn, zuerst Kundschafter ins Land zu senden. Es scheint, dass Mose ihre Bitte dem Herrn vortrug, der ihren Plan genehmigte und Mose befahl, die Kundschafter zu bestimmen (4. Mose 13, 1.2). Folglich suchte Mose 12 Männer aus, die auszogen, um das Land zu erkunden (4. Mose 13, 17-20).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 5. Mose 1, 27
Sermon-Online