5. Mose 4, 14

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 4, Vers: 14

5. Mose 4, 13
5. Mose 4, 15

Luther 1984:Und der HERR gebot mir zur selben Zeit, euch Gebote und Rechte zu lehren, daß ihr danach tun sollt in dem Lande, in das ihr zieht, es einzunehmen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Mir aber trug der HErr damals auf, euch Satzungen und Verordnungen zu lehren, die ihr befolgen solltet in dem Lande, in das ihr hinüberziehen würdet, um es in Besitz zu nehmen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und mir gebot der HERR zu jener Zeit, euch Ordnungen und Rechtsbestimmungen zu lehren, damit ihr sie hieltet in dem Land, in das ihr hinüberzieht, um es in Besitz zu nehmen-a-. -a) 5. Mose 11, 8; 2. Mose 21, 1; Maleachi 3, 22.
Schlachter 1952:Und der HERR gebot mir zu jener Zeit, daß ich euch die Satzungen und Rechte lehre, die ihr tun sollt in dem Lande, darein ihr ziehet, um es einzunehmen.
Schlachter 2000 (05.2003):Und der HERR gebot mir zu jener Zeit, dass ich euch die Satzungen und Rechtsbestimmungen lehre, die ihr tun sollt in dem Land, in das ihr hinüberzieht, um es in Besitz zu nehmen.
Zürcher 1931:Mir aber gebot der Herr zu jener Zeit, euch Satzungen und Rechte zu lehren, dass ihr darnach tätet in dem Lande, dahin ihr ziehen werdet, um es zu besetzen.
Luther 1912:Und der Herr gebot mir zur selben Zeit, daß ich euch lehren sollte Gebote und Rechte, daß ihr darnach tätet in dem Lande, darein ihr ziehet, daß ihr’s einnehmet.
Buber-Rosenzweig 1929:Mir aber gebot ER zu jener Frist euch Gesetze und Rechtsgeheiße zu lehren, daß ihr sie tut, in dein Land, dahin ihr schreitet, es zu ererben.
Tur-Sinai 1954:Mir aber gebot der Ewige zu jener Zeit, euch Gesetze und Rechtsvorschriften zu lehren, damit ihr sie übt in dem Land, dahin ihr zieht, um es in Besitz zu nehmen.
Luther 1545 (Original):Vnd der HERR gebot mir zur selbigen zeit, das ich euch leren solt, Gebot vnd Rechte, das jr darnach thetet im Land darein jr ziehet, das jrs einnemet.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und der HERR gebot mir zur selbigen Zeit, daß ich euch lehren sollte Gebote und Rechte, daß ihn danach tätet im Lande, darein ihr ziehet, daß ihr es einnehmet.
NeÜ 2021:Und mir befahl Jahwe damals, euch die Ordnungen und Vorschriften zu lehren, damit ihr euch in dem Land, das ihr in Besitz nehmen wollt, danach richtet.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und mir gebot Jahweh zu jener Zeit, euch Satzungen und Rechtsbestimmungen zu lehren, damit ihr sie tut in dem Land, in das ihr hinüberzieht, es ‹als Erbe› in Besitz zu nehmen.
-Parallelstelle(n): 5. Mose 4, 5; 5. Mose 11, 8; Maleachi 3, 22
English Standard Version 2001:And the LORD commanded me at that time to teach you statutes and rules, that you might do them in the land that you are going over to possess.
King James Version 1611:And the LORD commanded me at that time to teach you statutes and judgments, that ye might do them in the land whither ye go over to possess it.
Westminster Leningrad Codex:וְאֹתִי צִוָּה יְהוָה בָּעֵת הַהִוא לְלַמֵּד אֶתְכֶם חֻקִּים וּמִשְׁפָּטִים לַעֲשֹׂתְכֶם אֹתָם בָּאָרֶץ אֲשֶׁר אַתֶּם עֹבְרִים שָׁמָּה לְרִשְׁתָּֽהּ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 9: Dieser Abschnitt beinhaltet die wesentlichsten Lektionen für Israel - Gott zu fürchten und zu verehren. 4, 9 du sollst sie deinen Kindern und Kindeskindern verkünden. Deuteronomium betont die Verantwortung der Eltern, ihre Erfahrungen mit Gott und ihre Kenntnis von ihm an ihre Kinder weiter zu geben (vgl. 6, 7; 11, 19).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 5. Mose 4, 14
Sermon-Online