5. Mose 26, 15

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 26, Vers: 15

5. Mose 26, 14
5. Mose 26, 16

Luther 1984:Sieh nun herab von deiner heiligen Wohnung, vom Himmel, und segne dein Volk Israel und das Land, das du uns gegeben hast, wie du unsern Vätern geschworen hast, ein Land, darin Milch und Honig fließt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Blicke von deiner heiligen Wohnung, vom Himmel, herab und segne dein Volk Israel und das Land, das du uns gegeben hast, wie du unsern Vätern zugeschworen hast, ein Land, das von Milch und Honig überfließt!'»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Blicke herab von deiner heiligen Wohnung vom Himmel-a-, und segne dein Volk Israel und das Land, das du uns gegeben, wie du es unseren Vätern geschworen hast-b-, ein Land, das von Milch und Honig überfließt-c-! -a) 1. Könige 8, 43; Psalm 80, 15; 102, 20; Jesaja 63, 15. b) 5. Mose 1, 8. c) 5. Mose 6, 3.
Schlachter 1952:Siehe herab von deiner heiligen Wohnung, vom Himmel, und segne dein Volk Israel und das Land, das du uns gegeben hast, wie du unsern Vätern geschworen hast; das Land, das von Milch und Honig fließt.
Zürcher 1931:Blicke herab von deiner heiligen Wohnung, vom Himmel, und segne dein Volk Israel und das Land, das du uns gegeben, wie du unsern Vätern geschworen hast, ein Land, das von Milch und Honig fliesst.»
Luther 1912:Siehe herab von deiner heiligen Wohnung, vom Himmel, und segne dein Volk Israel und das Land, das du uns gegeben hast, wie du unsern Vätern geschworen hast, ein Land, darin Milch und Honig fließt.
Buber-Rosenzweig 1929:Blicke nieder von dem Haggai deines Heiligtums, vom Himmel, und segne dein Volk, Jissrael, und den Boden, den du uns gabst, wie dus unsern Vätern zuschworst: Land, Milch und Honig träufend!
Tur-Sinai 1954:Blicke hernieder von deiner heiligen Wohnung, vom Himmel, und segne dein Volk Jisraël und den Boden, den du uns gegeben, wie du unsern Vätern geschworen - ein Land, das von Milch und Honig fließt!'
Luther 1545 (Original):Sihe erab von deiner heiligen Wonung vom Himel, vnd segene dein volck Jsrael, vnd das Land, das du vns gegeben hast, wie du vnsern Vetern geschworen hast, ein Land da milch vnd honig innen fleusst.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sieh herab von deiner heiligen Wohnung vom Himmel und segne dein Volk Israel und das Land, das du uns gegeben hast, wie du unsern Vätern geschworen hast, ein Land, da Milch und Honig innen fleußt.
NeÜ 2016:Blick herab von deiner heiligen Wohnung, vom Himmel, und segne dein Volk Israel und den Boden, den du uns gegeben hast, wie du es unseren Vorfahren unter Eid versprachst: ein Land, das von Milch und Honig überfließt.
Jantzen/Jettel 2016:Blicke herab von deiner heiligen a)Wohnung, von den Himmeln, und b)segne dein Volk Israel und das c)Land, das du uns gegeben hast, wie du unseren Vätern geschworen hast – ein Land, das von Milch und Honig fließt!
a) Wohnung 1. Könige 8, 43; Jesaja 63, 15;
b) segne 1. Chronik 17, 27; Psalm 28, 9;
c) Land 5. Mose 26, 9
English Standard Version 2001:Look down from your holy habitation, from heaven, and bless your people Israel and the ground that you have given us, as you swore to our fathers, a land flowing with milk and honey.'
King James Version 1611:Look down from thy holy habitation, from heaven, and bless thy people Israel, and the land which thou hast given us, as thou swarest unto our fathers, a land that floweth with milk and honey.