5. Mose 28, 47

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 28, Vers: 47

5. Mose 28, 46
5. Mose 28, 48

Luther 1984:weil du dem HERRN, deinem Gott, nicht gedient hast mit Freude und Lust deines Herzens, obwohl du Überfluß hattest an allem.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«ZUR Strafe dafür, daß du dem HErrn, deinem Gott, trotz des Überflusses an allem nicht mit freudigem und bereitwilligem Herzen gedient hast,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Dafür daß du dem HERRN, deinem Gott, nicht mit Freude und mit fröhlichem Herzen gedient hast wegen des Überflusses an allem-a-, -a) 5. Mose 32, 13-15; Psalm 100, 2.
Schlachter 1952:Dafür, daß du dem HERRN, deinem Gott, nicht gedient hast mit fröhlichem und gutwilligem Herzen, als du an allem Überfluß hattest,
Zürcher 1931:Dafür, dass du vor lauter Überfluss dem Herrn, deinem Gott, nicht mit Freuden und fröhlichem Herzen gedient hast, -5. Mose 8, 12-14.
Luther 1912:daß du dem Herrn, deinem Gott, nicht gedient hast mit Freude und Lust deines Herzens, da du allerlei genug hattest.
Buber-Rosenzweig 1929:Dafür daß du IHM deinem Gotte nicht dientest im Freudenstand, in Herzens Wohlleben, vor Menge an allem,
Tur-Sinai 1954:Dafür, daß du dem Ewigen, deinem Gott, nicht gedient hast in Freude und in Herzenslust, vor Überfluß an allem,
Luther 1545 (Original):Das du dem HERRN deinem Gott nicht gedienet hast mit freude vnd lust deines hertzen, da du allerley gnug hattest.
Luther 1545 (hochdeutsch):daß du dem HERRN, deinem Gott, nicht gedienet hast mit Freude und Lust deines Herzens, da du allerlei genug hattest.
NeÜ 2021:Weil du Jahwe, deinem Gott, nicht mit Freude und fröhlichem Herzen gedient hast, als du in allem Überfluss lebtest,
Jantzen/Jettel 2016:Weil du JAHWEH, deinem Gott, nicht mit Freude und mit fröhlichem Herzen gedient hast wegen des Überflusses an allem, a)
a) 5. Mose 12, 12; 32, 15; Nehemia 9, 35-37; Psalm 81, 2-7
English Standard Version 2001:Because you did not serve the LORD your God with joyfulness and gladness of heart, because of the abundance of all things,
King James Version 1611:Because thou servedst not the LORD thy God with joyfulness, and with gladness of heart, for the abundance of all [things];



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:27, 1: In diesen beiden Kapiteln erklärte Mose den Segen und den Fluch des sinaitischen Bundes. Zuerst rief er Israel zu einer Zeremonie zur Ratifizierung des Bundes auf, wenn sie ins Land kommen (27, 126; in Josua 8, 30-35 wurde sie von Josua ua durchgeführt). Dies diente dem Volk zu Erinnerung, dass der Gehorsam gegenüber dem Bund und seinen Gesetzen unbedingt erforderlich war. Anschließend erklärte Mose weiter die Segnungen bei Gehorsam und den Fluch bei Ungehorsam (28, 1-68).




Predigten über 5. Mose 28, 47
Sermon-Online