Josua 15, 9

Das Buch Josua (Jehoschua, Joschua,Jehoschua)

Kapitel: 15, Vers: 9

Josua 15, 8
Josua 15, 10

Luther 1984:Danach kommt sie von dem Berggipfel zur Quelle Neftoach und läuft aus zu den Städten des Gebirges Efron und neigt sich nach Baala - das ist -a-Kirjat-Jearim - -a) V. 60; Josua 9, 17; 18, 15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):dann biegt die Grenze vom Gipfel des Berges um nach der Quelle des Wassers Nephthoah, läuft weiter nach den Ortschaften des Ephrongebirges hin und zieht mit veränderter Richtung nach Baala, das ist Kirjath-Jearim;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Dann zog sich die Grenze vom Gipfel des Berges herum in Richtung auf die Quelle Me-Neftoach und lief zu den Städten des Gebirges Efron hin. Die Grenze zog sich (dann) herum nach Baala-a-, das ist Kirjat-Jearim-b-. -a) 2. Samuel 6, 2. b) V. 60; Richter 18, 12.
Schlachter 1952:Darnach kommt sie von der Spitze desselben Berges zu der Quelle des Wassers Nephtoach und kommt heraus zu den Städten des Gebirges Ephron und neigt sich gen Baala, das ist Kirjat-Jearim.
Zürcher 1931:Dann biegt die Grenze von der Spitze des Berges um zu der Quelle Me-Nephthoah und setzt sich fort bis zu den Ortschaften des Berges Ephron und biegt um nach Baala - das ist Kirjath-Jearim.
Luther 1912:darnach kommt sie von des Berges Spitze zu dem Wasserbrunnen Nephthoa und kommt heraus zu den Städten des Gebirges Ephron und neigt sich gen a) Baala, das ist Kirjath-Jearim, - a) Josua 15, 60.
Buber-Rosenzweig 1929:dann drehte die Grenze vom Gipfel des Bergs zur Quelle der Wasser von Neftoach und lief aus nach den Städten des Bergs von Efron hin, dann drehte die Grenze nach Baala, das ist Kirjat Jearim,
Tur-Sinai 1954:Dann zog sich die Grenze vom Gipfel des Berges zu der Quelle der Wasser Neftoah und lief aus zu den Städten des Berges Efron, und dann zog sich die Grenze nach Baala, das ist Kirjat-Jearim.
Luther 1545 (Original):Darnach kompt sie von desselben berges spitzen zu dem wasser brun Nephthoah, vnd kompt eraus zu den stedten des gebirges Ephron, vnd neiget sich gen Baala, das ist KiriathJearim.
Luther 1545 (hochdeutsch):Danach kommt sie von desselben Berges Spitze zu dem Wasserbrunnen Nephthoah und kommt heraus zu den Städten des Gebirges Ephron und neiget sich gen Baala, das ist Kiriath-Jearim;
NeÜ 2021:Von dort zog sie sich herum auf die Quelle Neftoach zu und lief dann in Richtung der Städte des Berglandes von Efron und weiter nach Baala, dem heutigen Kirjat-Jearim.
Jantzen/Jettel 2016:und die Grenze zog sich herum vom Gipfel des Berges zur Wasserquelle Nephtoach und lief zu den Städten des Berglands Ephron hin. Und die Grenze zog sich herum nach Baala, das ist Kirjat-Jearim; a)
a) Nephto . Josua 18, 15; Baala Josua 15, 60; 1. Chronik 13, 6
English Standard Version 2001:Then the boundary extends from the top of the mountain to the spring of the waters of Nephtoah, and from there to the cities of Mount Ephron. Then the boundary bends around to Baalah (that is, Kiriath-jearim).
King James Version 1611:And the border was drawn from the top of the hill unto the fountain of the water of Nephtoah, and went out to the cities of mount Ephron; and the border was drawn to Baalah, which [is] Kirjathjearim:




Predigten über Josua 15, 9
Sermon-Online