Josua 23, 15

Das Buch Josua (Jehoschua, Joschua,Jehoschua)

Kapitel: 23, Vers: 15

Josua 23, 14
Josua 23, 16

Luther 1984:-a-Wie nun all das gute Wort gekommen ist, das der HERR, euer Gott, euch verkündigt hat, so wird der HERR auch über euch kommen lassen all das böse Wort, bis er euch vertilgt hat aus diesem guten Lande, das euch der HERR, euer Gott, gegeben hat. -a) V. 15-16: 5. Mose 28, 15-47.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Aber wie alle Segensverheißungen, die der HErr, euer Gott, euch gegeben hat, bei euch eingetroffen sind, ebenso wird der HErr auch alle Drohungen an euch in Erfüllung gehen lassen, bis er euch aus diesem schönen Lande vertilgt hat, das ihr vom HErrn, eurem Gott, empfangen habt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Aber es wird geschehen: wie jedes gute Wort über euch gekommen ist, das der HERR, euer Gott, zu euch geredet hat-a-, ebenso wird der HERR jedes böse Wort über euch kommen lassen, bis er euch aus diesem guten Land ausgerottet haben wird, das der HERR, euer Gott, euch gegeben hat-b-. -a) 3. Mose 26, 3-13. b) 3. Mose 26, 14-39; 1. Könige 14, 15; Hebräer 6, 6-8.
Schlachter 1952:Wie nun alles Gute über euch gekommen ist, das der HERR, euer Gott, euch versprochen hat, so wird der HERR auch alles Böse über euch kommen lassen, bis er euch vertilgt hat aus diesem guten Lande, das euch der HERR, euer Gott, gegeben hat.
Zürcher 1931:Wie nun alles Gute eingetroffen ist, das der Herr, euer Gott, euch verheissen hat, so wird der Herr auch alles Böse über euch kommen lassen, bis er euch vertilgt hat aus diesem schönen Lande, das euch der Herr, euer Gott, gegeben hat, -5. Mose 28, 15-68.
Luther 1912:Gleichwie nun alles Gute gekommen ist, das der Herr, euer Gott, euch verheißen hat, also wird der Herr auch über euch kommen lassen alles Böse, bis er euch vertilge von diesem guten Lande, das euch der Herr, euer Gott, gegeben hat,
Buber-Rosenzweig 1929:Es wird aber geschehn, wie über euch gekommen ist all die gute Rede, die ER, euer Gott, zu euch redete, so wird ER über euch kommen lassen alle böse Rede, bis er euch vertilgt von diesem guten Boden hinweg, den ER, euer Gott, euch gab:
Tur-Sinai 1954:Aber es wird sein: Wie über euch all das Gute gekommen ist, das der Ewige, euer Gott, über euch gesprochen, so wird der Ewige auch all das Böse über euch kommen lassen, bis er euch vertilgt hat von diesem guten Boden, den euch der Ewige, euer Gott, gegeben hat,
Luther 1545 (Original):Gleich wie nu alles Gutes komen ist, das der HERR ewr Gott euch geredt hat, Also wird der HERR auch vber euch komen lassen alles böse, bis er euch vertilge, von diesem guten Lande, das euch der HERR ewr Gott gegeben hat,
Luther 1545 (hochdeutsch):Gleichwie nun alles Gute kommen ist, das der HERR, euer Gott, euch geredet hat, also wird der HERR auch über euch kommen lassen alles Böse, bis er euch vertilge von diesem guten Lande, das euch der HERR, euer Gott, gegeben hat,
NeÜ 2021:Aber genauso, wie sich jedes gute Wort Jahwes bei euch erfüllt hat, wird sich auch all das Böse erfüllen, das er euch angedroht hat – bis dahin, dass er euch wieder aus diesem schönen Land entfernt, das er euch gab.
Jantzen/Jettel 2016:Aber es wird geschehen, so wie jedes gute Wort über euch gekommen ist, das JAHWEH, euer Gott, zu euch gesagt hat, so wird JAHWEH jedes böse Wort über euch kommen lassen, bis er euch aus diesem guten Lande ausgerottet 1) hat, das JAHWEH, euer Gott, euch gegeben hat. a)
a) 3. Mose 26, 14-39; 5. Mose 28, 15-68; Hebräer 6, 7-8
1) o.: abgeschnitten
English Standard Version 2001:But just as all the good things that the LORD your God promised concerning you have been fulfilled for you, so the LORD will bring upon you all the evil things, until he has destroyed you from off this good land that the LORD your God has given you,
King James Version 1611:Therefore it shall come to pass, [that] as all good things are come upon you, which the LORD your God promised you; so shall the LORD bring upon you all evil things, until he have destroyed you from off this good land which the LORD your God hath given you.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:23, 15: Dies traf 800 Jahre später ein, als die Israeliten ca. 605-586 v. Chronik ins babylonische Exil geführt wurden (vgl. 2. Könige 24-25).




Predigten über Josua 23, 15
Sermon-Online