2. Samuel 4, 12

Das zweite Buch Samuel

Kapitel: 4, Vers: 12

2. Samuel 4, 11
2. Samuel 5, 1

Luther 1984:Und David gebot seinen Leuten; die schlugen sie nieder und hieben ihnen Hände und Füße ab und -a-hängten sie auf am Teich bei Hebron. Aber das Haupt Isch-Boschets nahmen sie und begruben es in Abners Grab in Hebron. -a) 5. Mose 21, 22.23.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Hierauf gab David seinen Leibwächtern Befehl; die hieben sie nieder, schlugen ihnen die Hände und Füße ab und hängten sie am Teiche zu Hebron auf. Den Kopf Isboseths aber nahmen sie und begruben ihn in der Grabstätte Abners zu Hebron.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und David gab seinen Dienern Befehl, und sie erschlugen sie und hieben ihnen die Hände und die Füße ab und hängten sie am Teich von Hebron auf. Isch-Boschets Kopf aber nahmen sie und begruben ihn im Grab Abners zu Hebron.-a- -a) 2. Samuel 3, 32; 5. Mose 21, 22.23.
Schlachter 1952:Und David gebot den Knappen; die brachten sie um und hieben ihnen Hände und Füße ab und hängten sie auf am Teiche zu Hebron. Aber das Haupt Ischbosets nahmen sie und begruben es in Abners Grab zu Hebron.
Zürcher 1931:Und David gab den Knechten Befehl, die machten sie nieder, hieben ihnen Hände und Füsse ab und hängten sie am Teiche zu Hebron auf. Den Kopf Isbaals aber nahmen sie und begruben ihn in Abners Grab zu Hebron. -2. Samuel 3, 32.
Luther 1912:Und David gebot seinen Jünglingen; die erwürgten sie und hieben ihnen Hände und Füße ab und hingen sie auf am Teich zu Hebron. Aber das Haupt Is-Boseths nahmen sie und begruben’s in Abners Grab zu Hebron.
Buber-Rosenzweig 1929:Dawid gebot den Knappen, die brachten sie um und hackten ihre Hände und ihre Füße ab und hingen die auf über dem Teiche in Hebron. Den Kopf Ischboschets aber nahmen sie, sie begruben ihn in der Grabstatt Abners in Hebron.
Tur-Sinai 1954:Darauf gebot Dawid den Burschen; die töteten sie, hieben ihnen Hände und Füße ab, und hängten sie am Teich von Hebron auf. Den Kopf Isch-Boschets aber nahmen sie und begruben ihn im Grab Abners zu Hebron.
Luther 1545 (Original):Vnd Dauid gebot seinen Jünglingen, Die erwürgeten sie, vnd hieben jnen hende vnd füsse abe, vnd hiengen sie auff am teich zu Hebron, Aber das heubt Jsboseth namen sie, vnd begrubens in Abners grab zu Hebron.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und David gebot seinen Jünglingen; die erwürgeten sie und hieben ihnen Hände und Füße ab und hingen sie auf am Teich zu Hebron. Aber das Haupt Isboseths nahmen sie und begruben es in Abners Grabe zu Hebron.
NeÜ 2021:David befahl seinen Männern, die beiden hinzurichten. Sie taten es, hieben ihnen dann Hände und Füße ab und hingen ihre Leichen am Teich von Hebron auf. Isch-Boschets Kopf aber bestatteten sie im Grab Abners in Hebron.
Jantzen/Jettel 2016:Und David gebot seinen Knaben, und sie erschlugen sie und hieben ihnen die Hände und die Füße ab und hängten sie auf am Teich in Hebron; den Kopf Isboseths aber nahmen sie und begruben ihn im Begräbnis Abners in Hebron. a)
a) bracht . 2. Chronik 25, 3; hängten 5. Mose 21, 22 .23; Abners 2. Samuel 3, 32
English Standard Version 2001:And David commanded his young men, and they killed them and cut off their hands and feet and hanged them beside the pool at Hebron. But they took the head of Ish-bosheth and buried it in the tomb of Abner at Hebron.
King James Version 1611:And David commanded his young men, and they slew them, and cut off their hands and their feet, and hanged [them] up over the pool in Hebron. But they took the head of Ishbosheth, and buried [it] in the sepulchre of Abner in Hebron.




Predigten über 2. Samuel 4, 12
Sermon-Online