2. Samuel 20, 6

Das zweite Buch Samuel

Kapitel: 20, Vers: 6

2. Samuel 20, 5
2. Samuel 20, 7

Luther 1984:Da sprach David zu Abischai: Nun wird uns Scheba, der Sohn Bichris, mehr Schaden tun als Absalom. Nimm du die Männer deines Herrn und jage ihm nach, damit er nicht etwa für sich feste Städte gewinne und entreiße sie vor unsern Augen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):sagte David zu Abisai: «Nun wird Seba, der Sohn Bichri's, für uns noch gefährlicher werden als Absalom. Nimm du die Leute deines Herrn und verfolge ihn-1-, damit er nicht etwa feste Städte für sich gewinnt und uns viel zu schaffen macht-2-!» -1) d.h. Seba. 2) o: uns entkommt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Da sagte David zu Abischai: Jetzt wird Scheba, der Sohn des Bichri, für uns schlimmer sein als Absalom. Nimm du die Knechte deines Herrn und jage ihm nach, damit er nicht befestigte Städte für sich gewinnt-1- und uns unser Auge ausreißt-2-! -1) o: erreicht. 2) o: unsere Quelle wegreißt; d.h. uns empfindlich schadet.
Schlachter 1952:Da sprach David zu Abisai: Nun wird uns Seba, der Sohn Bichris, mehr Schaden tun als Absalom! Nimm du die Knechte deines Herrn und jage ihm nach, daß er nicht etwa feste Städte für sich gewinne und so unsern Augen entrinne!
Zürcher 1931:sprach David zu Abisai: Nun wird uns Seba, der Sohn Bichris, gefährlicher werden als Absalom. Nimm du die Knechte deines Herrn und jage ihm nach, dass er nicht etwa feste Städte für sich gewinnt und uns so entwischt.
Luther 1912:Da sprach David zu Abisai: Nun wird uns Seba, der Sohn Bichris, mehr Leides tun denn Absalom. Nimm du die Knechte deines Herrn und jage ihm nach, daß er nicht etwa für sich feste Städte finde und entrinne aus unsern Augen.
Buber-Rosenzweig 1929:Da sprach Dawid zu Abischaj: Nun wird Scheba Sohn Bichris übler für uns werden als Abschalom war, nimm du die Dienstleute deines Herrn und jage hinter ihm her, sonst möchte er befestigte Städte finden, die für ihn sind, und könnte unser Auge beschatten.
Tur-Sinai 1954:Da sprach Dawid zu Abischai: «Jetzt wird uns Scheba, der Sohn Bichris, schlimmer sein als Abschalom. Nimm du die Knechte deines Herrn, jag ihm nach, daß er sich nicht etwa feste Städte gewinne und unser Aussehn verschatte.»
Luther 1545 (Original):Da sprach Dauid zu Abisai, Nu wird vns Seba der son Bichri mehr leides thun, denn Absalom, Nim du die Knechte deines Herrn vnd jage jm nach, das er nicht etwa fur sich feste Stedte finde, vnd entrinne aus vnsern augen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da sprach David zu Abisai: Nun wird uns Seba, der Sohn Bichris, mehr Leides tun denn Absalom. Nimm du die Knechte deines Herrn und jage ihm nach, daß er nicht etwa für sich feste Städte finde und entrinne aus unsern Augen.
NeÜ 2016:Da sagte David zu Abischai: Jetzt wird uns Scheba Ben-Bichri noch gefährlicher als Abschalom. Nimm du meine Leute und verfolge ihn, damit er keine Festungsstädte für sich gewinnt und uns empfindlich schadet.
Jantzen/Jettel 2016:Und David a)sagte zu b)Abisai: Nun wird uns Scheba, der Sohn Bikris, mehr Böses tun als Absalom. Nimm du die Knechte deines c)Herrn und jage ihm nach, ob er nicht feste Städte für sich gefunden und sich unseren Augen entzogen hat.
a) sprach 2. Samuel 20, 7;
b) Abisai 2. Samuel 2, 18; 23, 18; 1. Samuel 26, 6;
c) Herrn 2. Samuel 11, 11; 1. Könige 1, 33
English Standard Version 2001:And David said to Abishai, Now Sheba the son of Bichri will do us more harm than Absalom. Take your lord's servants and pursue him, lest he get himself to fortified cities and escape from us.
King James Version 1611:And David said to Abishai, Now shall Sheba the son of Bichri do us more harm than [did] Absalom: take thou thy lord's servants, and pursue after him, lest he get him fenced cities, and escape us.