1. Könige 15, 6

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 15, Vers: 6

1. Könige 15, 5
1. Könige 15, 7

Luther 1984:Es war aber Krieg zwischen Rehabeam und Jerobeam ihr Leben lang.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Es bestand aber Krieg zwischen Abia und Jerobeam, solange er lebte.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und es war Krieg zwischen Rehabeam-1- und Jerobeam alle Tage seines Lebens-a-. -1) einige hebrHs. und die syrÜs. lesen: Abija. a) 1. Könige 14, 29.30.
Schlachter 1952:Es war aber Krieg zwischen Rehabeam und Jerobeam, ihr Leben lang.
Schlachter 2000 (05.2003):Und es war Krieg zwischen Rehabeam und Jerobeam ihr Leben lang.
Zürcher 1931:
Luther 1912:Es war aber Krieg zwischen Rehabeam und Jerobeam sein Leben lang. - 1. Kön 14, 30.
Buber-Rosenzweig 1929:Der Krieg aber zwischen Rechabam und Jarobam war auch alle Tage seines Lebens noch.
Tur-Sinai 1954:Krieg aber war zwischen Rehab'am und Jarob'am alle Tage seines Lebens.
Luther 1545 (Original):Es war aber ein Krieg zwisschen Rehabeam vnd Jerobeam sein lebenlang.
Luther 1545 (hochdeutsch):Es war aber ein Krieg zwischen Rehabeam und Jerobeam sein Leben lang.
NeÜ 2021:Solange Abija lebte, herrschte Krieg zwischen Rehabeam und Jerobeam.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und es war Krieg zwischen Rehabeam und Jerobeam alle Tage seines Lebens.
-Parallelstelle(n): 1. Könige 14, 30
English Standard Version 2001:Now there was war between Rehoboam and Jeroboam all the days of his life.
King James Version 1611:And there was war between Rehoboam and Jeroboam all the days of his life.
Westminster Leningrad Codex:וּמִלְחָמָה הָיְתָה בֵין רְחַבְעָם וּבֵין יָרָבְעָם כָּל יְמֵי חַיָּֽיו



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:15, 1: Nachdem der Bericht die Aufrichtung des Götzendienstes in Israel und Juda geschildert hat (12, 1-14, 31), verschafft er einen schnellen Überblick über die Könige Judas und Israels von 913 bis 885 v.Chr. Der Autor bemerkt, dass die Höhen in Juda bestehen blieben (15, 14) und Jerobeams Sünden in Israel ihren Fortgang nahmen (15, 26.34; 16, 13.19). 15, 1 Abijam. In 2. Chronik 13, 1.2 wird er zuerst Abija genannt. Da Abijam »Vater des Meeres« bedeutet und Abija »mein Vater ist Jahwe«, könnte es sein, dass er seinen Namen wegen seiner Sünde geändert hatte. S. Anm. zu 2. Chronik 13, 1-22.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Könige 15, 6
Sermon-Online