1. Chronik 28, 1

Das erste Buch der Chronik

Kapitel: 28, Vers: 1

1. Chronik 27, 34
1. Chronik 28, 2

Luther 1984:UND David versammelte nach Jerusalem alle Oberen Israels, nämlich die Fürsten der Stämme, die Obersten über die Ordnungen, die dem König dienten, die Obersten über tausend und über hundert, die Vorsteher über die Güter und Herden des Königs und seiner Söhne, sowie die Kämmerer, die Helden und alle angesehenen Männer.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DAVID berief zu einer Versammlung nach Jerusalem alle höchststehenden Männer der Israeliten, nämlich die Stammesfürsten, die Obersten der Abteilungen, die im Dienst des Königs standen-1-, die Befehlshaber der Tausendschaften und der Hundertschaften, die Verwalter der liegenden und beweglichen Güter des Königs und seiner Söhne, samt den Kämmerern und den Rittern und allen übrigen hervorragenden Männern. -1) gemeint sind wohl die Söldnertruppen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND David versammelte alle Obersten Israels-a-, die Obersten der Stämme-b- und die Obersten der Abteilungen, die dem König dienten-c-, und die Obersten über Tausend und die Obersten über Hundert und die Verwalter-1- über das ganze Eigentum und den ganzen Viehbestand des Königs-d- und seiner Söhne samt den Hofbeamten-2- und den Helden-e- und allen angesehenen-3- Männern nach Jerusalem. -1) o: Oberste. 2) w: Eunuchen. 3) o: vermögenden. a) 1. Chronik 23, 2. b) 1. Chronik 27, 16-22. c) 1. Chronik 27, 1-15. d) 1. Chronik 27, 25-31; 29, 1.6. e) 1. Chronik 11, 10-47.
Schlachter 1952:UND David versammelte alle Obersten Israels nach Jerusalem, nämlich die Obersten der Stämme, die Obersten der Abteilungen, die dem König dienten, die Obersten der Tausendschaften, die Obersten der Hundertschaften und die Obersten über alle Güter und alles Vieh des Königs und seiner Söhne, samt den Kämmerern, Helden und allen tapfern Mannen.
Zürcher 1931:UND David versammelte alle Fürsten Israels in Jerusalem, die Oberhäupter der Stämme, die Oberhäupter der Abteilungen, die dem König dienten, die Anführer der Tausendschaften und die Anführer der Hundertschaften, ferner die obersten Beamten für die gesamte Fahr- und Viehhabe des Königs und seiner Söhne, samt den Kämmerern, Kriegshelden und allen kriegstüchtigen Männern überhaupt.
Luther 1912:Und David versammelte gen Jerusalem alle Obersten Israels, nämlich die Fürsten der Stämme, die Fürsten der Ordnungen, die dem König dienten, die Fürsten über tausend und über hundert, die Fürsten über die Güter und das Vieh des Königs und seiner Söhne mit den Kämmerern, die Kriegsmänner und alle ansehnlichen Männer.
Buber-Rosenzweig 1929:Dawid versammelte alle Obern Jissraels, die Obern der Zweige, die Obern der Abteilungen, die dem König amteten, die Obern der Tausendschaften, die Obern der Hundertschaften und die Obern aller Habe und Herdenzucht des Königs und seiner Söhne, zusamt den Kämmerlingen und den Helden, alles Heldentüchtige, nach Jerusalem.
Tur-Sinai 1954:Und Dawid versammelte alle Obersten Jisraëls: Die Obersten der Stämme, die Obersten der Abteilungen, die dem König dienten, die Obersten über Tausend, die Obersten über Hundert, und die Oberen über alle Habe und Herden des Königs und seiner Söhne, samt den Höflingen, den Helden und allen Tapferen des Heeres nach Jeruschalaim.
Luther 1545 (Original):Vnd Dauid versamlet gen Jerusalem alle öbersten Jsrael, nemlich, die Fürsten der stemme, die Fürsten der ordenungen die auff den König warten, die Fürsten vber tausent vnd vber hundert, die Fürsten vber die güter vnd vieh des Königs vnd seiner Söne, mit den Kamerern, die Kriegsmenner vnd alle dapffere Menner.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und David, der König, stund auf seinen Füßen und sprach: Höret mir zu, meine Brüder und mein Volk! Ich hatte mir vorgenommen, ein Haus zu bauen, da ruhen sollte die Lade des Bundes des HERRN, und ein Fußschemel den Füßen unsers Gottes, und hatte mich geschickt zu bauen.
NeÜ 2021:Davids Plan zum TempelbauDavid ließ alle Oberen Israels nach Jerusalem kommen: die Anführer der Stämme und die Anführer der Abteilungen, die im Dienst des Königs standen, die Anführer der Tausend- und Hundertschaften, die Verwalter über alle Güter und Herden, die dem König und seinen Söhnen gehörten, dazu die Hofbeamten, die Elitetruppe und alle tüchtigen Krieger.
Jantzen/Jettel 2016:Und David versammelte alle Obersten Israels, die Obersten der Stämme und die Obersten der Abteilungen, die dem König dienten, und die Obersten über Tausend und die Obersten über Hundert, und die Aufseher über alle Habe und alle Herden des Königs und seiner Söhne, samt den Hofbeamten und den Helden und allen tapferen Männern, nach Jerusalem. a)
a) Stämme 1. Chronik 27, 16-22; Abteilung . 1. Chronik 27, 1-15; Güter 1. Chronik 27, 25-31; Helden 1. Chronik 11, 10-47; 2. Samuel 23, 8-39
English Standard Version 2001:David assembled at Jerusalem all the officials of Israel, the officials of the tribes, the officers of the divisions that served the king, the commanders of thousands, the commanders of hundreds, the stewards of all the property and livestock of the king and his sons, together with the palace officials, the mighty men and all the seasoned warriors.
King James Version 1611:And David assembled all the princes of Israel, the princes of the tribes, and the captains of the companies that ministered to the king by course, and the captains over the thousands, and captains over the hundreds, and the stewards over all the substance and possession of the king, and of his sons, with the officers, and with the mighty men, and with all the valiant men, unto Jerusalem.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:28, 1 – 29, 20: Ein Bericht über Davids letzte Versammlung, bei welcher der König Salomo und das Volk beauftragte, den Tempel zur Ehre Gottes zu bauen. Diese letzten Kapitel beschreiben den Übergang von David zu Salomo. Der Chronist erwähnt weder Adonijas Verschwörung (1. Könige 1, 5-9) noch Davids Schwäche (1. Könige 1, 1-4), sondern blickt auf die positiven Aspekte des davidischen Reiches.




Predigten über 1. Chronik 28, 1
Sermon-Online