2. Chronik 7, 8

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 7, Vers: 8

2. Chronik 7, 7
2. Chronik 7, 9

Luther 1984:Und Salomo hielt damals das Fest sieben Tage lang und ganz Israel mit ihm, eine sehr große Gemeinde, von Hamat an bis an den Bach Ägyptens.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Auf diese Weise beging Salomo damals das Fest sieben Tage lang und ganz Israel mit ihm, eine gewaltige Festgemeinde, die zusammengekommen war von der Gegend bei Hamath an bis an den Bach Ägyptens.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Salomo veranstaltete zu jener Zeit (das Fest)-1- und ganz Israel mit ihm, eine sehr große Versammlung von da, wo man nach Hamat hineinkommt-2-, bis an den Bach Ägyptens, sieben Tage lang-a-. -1) d.i. das Laubhüttenfest. 2) o: von Lebo-Hamat. a) 2. Chronik 5, 3.
Schlachter 1952:Und zu jener Zeit hielt Salomo ein Fest, sieben Tage lang, und ganz Israel mit ihm, eine sehr große Gemeinde, von Chamat an bis an den Bach Ägyptens;
Zürcher 1931:Und Salomo beging in jener Zeit das Fest (der Laubhütten) sieben Tage lang, und ganz Israel mit ihm, eine überaus grosse Versammlung (aus dem ganzen Lande) von Hamath an bis an den Bach Ägyptens.
Luther 1912:Und Salomo hielt zu derselben Zeit ein Fest sieben Tage lang und das ganze Israel mit ihm - eine sehr große Gemeinde, von Hamath an bis an den Bach Ägyptens -
Buber-Rosenzweig 1929:Zu jener Zeit machte Schlomo die Festbegehung, sieben Tage, alles Jissrael ihm gesellt, ein sehr großes Gesamt, von wo man nach Chamat kommt bis zum Bache Ägyptens,
Tur-Sinai 1954:Und Schelomo beging zu jener Zeit das Fest sieben Tage lang, und ganz Jisraël mit ihm, eine sehr große Volksschar, von Lebo von Hamat bis zum Bach Mizraims.
Luther 1545 (Original):Vnd Salomo hielt zu derselben zeit ein Fest sieben tag lang, vnd das gantz Jsrael mit jm ein seer grosse Gemeine, von Hemath an bis an den bach Egypti,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und hielt am achten Tage eine Versammlung; denn die Einweihung des Altars hielten sie sieben Tage und das Fest auch sieben Tage.
NeÜ 2021:Salomo feierte damals auch das Laubhüttenfest mit ganz Israel sieben Tage lang. Es war eine sehr große Versammlung aus dem ganzen Land zusammengekommen, von Lebo-Hamat (Heute "Labwe", etwa 70 km nördlich vom Hermon.)bis zum Bach Ägyptens. (Nach Josua 15, 4 war der "Bach Ägyptens" die Grenze zwischen Israel und Ägypten. Heute: Wadi El-Arisch.)
Jantzen/Jettel 2016:Und so feierten Salomo und ganz a)Israel mit ihm, eine sehr b)große Versammlung, vom Eingang Hamats bis zum Fluss Ägyptens, zu jener Zeit das Fest sieben Tage.
a) Israel 2. Chronik 7, 6; 5, 3;
b) große 2. Chronik 30, 13; 1. Mose 15, 18; 1. Könige 5, 1; Amos 6, 14
English Standard Version 2001:At that time Solomon held the feast for seven days, and all Israel with him, a very great assembly, from Lebo-hamath to the Brook of Egypt.
King James Version 1611:Also at the same time Solomon kept the feast seven days, and all Israel with him, a very great congregation, from the entering in of Hamath unto the river of Egypt.
John MacArthur Studienbibel:7, 8: Zu Salomos Feier gehörte auch die besondere Festversammlung, bei der der Altar am 8.-14. des 7. Monats (Sept.-Okt.) eingeweiht wurde. In diese Zeit fiel auch der große Versöhnungstag. Unmittelbar darauf folgte das Laubhüttenfest (15.-21.) und eine besondere Festversammlung am 8. Tag, also am 22. Tag des Monats. 7, 8 Hamat … Bach Ägyptens. Wörtl. von der Nordbis zur Südgrenze.




Predigten über 2. Chronik 7, 8
Sermon-Online