2. Chronik 15, 9

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 15, Vers: 9

2. Chronik 15, 8
2. Chronik 15, 10

Luther 1984:Und er versammelte ganz Juda und Benjamin und alle aus Ephraim, Manasse und Simeon, die bei ihnen wohnten; denn es fiel ihm eine große Menge aus Israel zu, als sie sahen, daß der HERR, sein Gott, mit ihm war.-a- -a) 2. Chronik 11, 16; Jeremia 41, 5.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dann versammelte er ganz Juda und Benjamin und diejenigen Ephraimiten, Manassiten und Simeoniten, die als Fremdlinge bei ihnen lebten; denn es waren ihm aus Israel Leute in großer Zahl zugefallen, als sie sahen, daß der HErr, sein Gott, mit ihm war.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er versammelte ganz Juda und Benjamin und die Fremden, (die) aus Ephraim und Manasse und aus Simeon bei ihnen (wohnten). Denn in Menge waren sie aus Israel zu ihm übergelaufen-a-, als sie sahen, daß der HERR, sein Gott, mit ihm war-b-. -a) 2. Chronik 11, 16. b) 1. Mose 26, 28; Sacharja 8, 23.
Schlachter 1952:Und er versammelte ganz Juda und Benjamin und die Fremdlinge bei ihnen aus Ephraim, Manasse und Simeon; denn es fielen ihm sehr viele (Leute) aus Israel zu, als sie sahen, daß der HERR, sein Gott, mit ihm war.
Zürcher 1931:Und er versammelte ganz Juda und Benjamin und die Leute, die aus Ephraim, Manasse und Simeon als Fremdlinge bei ihnen wohnten; denn eine Menge Leute aus Israel waren zu ihm übergegangen, als sie sahen, dass der Herr, sein Gott, mit ihm war.
Luther 1912:und versammelte das ganze Juda und Benjamin und die Fremdlinge bei ihnen aus Ephraim, Manasse und Simeon. Denn es fielen zu ihm aus Israel die Menge, als sie sahen, daß der Herr, sein Gott, mit ihm war.
Buber-Rosenzweig 1929:Zuhauf holte er alles Jehuda und Binjamin und die bei ihnen Gastenden von Efrajim, Mnasche und Schimon, denn zugefallen waren ihm von Jissrael die Menge, als sie sahn, daß ER, sein Gott, bei ihm war,
Tur-Sinai 1954:Und er sammelte ganz Jehuda und Binjamin und die bei ihnen wohnten von Efraim, Menaschsche und Schim'on; denn sie waren von Jisraël in Menge zu ihm übergegangen, als sie sahen, daß der Ewige, sein Gott, mit ihm war.
Luther 1545 (Original):Vnd versamlet das gantze Juda vnd BenJamin vnd die Frembdlinge bey jnen aus Ephraim, Manasse vnd Simeon, Denn es fielen zu jm aus Jsrael die menge, als sie sahen, das der HERR sein Gott mit jm war.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und sie versammelten sich gen Jerusalem des dritten Monden, im fünfzehnten Jahr des Königreichs Assa,
NeÜ 2021:Dann ließ er ganz Juda und Benjamin zusammenrufen sowie die Leute von Efraïm, Manasse und Simeon, die sich bei ihnen aufhielten. Es waren nämlich viele zu ihm übergelaufen, als sie sahen, dass Jahwe, sein Gott, auf seiner Seite war.
Jantzen/Jettel 2016:Und er versammelte ganz Juda und Benjamin und die Fremden, [die] aus Ephraim und Manasse und aus Simeon bei ihnen [lebten]; denn in Menge liefen sie aus Israel zu ihm über, als sie sahen, dass JAHWEH, sein Gott, mit ihm war. a)
a) 2. Chronik 11, 16 .17; 1. Mose 26, 28; Josua 1, 17; 4, 14; Jesaja 2, 3; Sacharja 8, 23
English Standard Version 2001:And he gathered all Judah and Benjamin, and those from Ephraim, Manasseh, and Simeon who were residing with them, for great numbers had deserted to him from Israel when they saw that the LORD his God was with him.
King James Version 1611:And he gathered all Judah and Benjamin, and the strangers with them out of Ephraim and Manasseh, and out of Simeon: for they fell to him out of Israel in abundance, when they saw that the LORD his God [was] with him.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:15, 9: Ephraim, Manasse und Simeon. Das weist darauf hin, dass nicht das ganze Volk in den 10 Stämmen des abtrünnigen Nordreiches Israels Gott verworfen hatte. Viele siedelten in den Süden nach Juda um, sodass in der Mischung von Juden in Juda alle Stämme vertreten waren.




Predigten über 2. Chronik 15, 9
Sermon-Online