2. Chronik 20, 1

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 20, Vers: 1

2. Chronik 19, 11
2. Chronik 20, 2

Luther 1984:DANACH kamen die Moabiter, die Ammoniter und mit ihnen auch Mëuniter, um gegen Joschafat zu kämpfen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):SPÄTER begab es sich, daß die Moabiter und Ammoniter und mit ihnen ein Teil der Mehuniter-a- heranzogen, um Josaphat zu bekriegen. -a) 1. Chronik 4, 41.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND es geschah danach, da kamen die Söhne Moab und die Söhne Ammon und mit ihnen (einige) von den Meunitern-1a- zum Kampf gegen Joschafat. -1) so mit LXX; MasT: Ammonitern. a) 2. Chronik 26, 7; 1. Chronik 4, 41.
Schlachter 1952:DARNACH kamen die Moabiter und die Ammoniter und mit ihnen etliche von den Meunitern, um Josaphat zu bekriegen.
Zürcher 1931:Darnach begab es sich, dass die Moabiter und Ammoniter und mit ihnen Leute von den Maonitern gegen Josaphat in den Krieg zogen.
Luther 1912:Nach diesem kamen die Kinder Moab, die Kinder Ammon und mit ihnen auch Meuniter, wider Josaphat zu streiten.
Buber-Rosenzweig 1929:Danach geschahs: die Söhne Moabs und die Söhne Ammons und ihnen gesellt von den Ammonitern kamen, wider Jehoschafat zu kämpfen.
Tur-Sinai 1954:Und es war nachher, da zogen die Söhne Moabs und die Söhne Ammons und mit ihnen (Leute) von den Mëunnitern gegen Jehoschafat zum Krieg.
Luther 1545 (Original):Nach diesem kamen die kinder Moab, die kinder Ammon, vnd mit jnen von den Amunim wider Josophat zu streiten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und man kam und sagte es Josaphat an und sprach: Es kommt wider dich eine große Menge von jenseit des Meers, von Syrien; und siehe, sie sind zu Hazezon-Thamar, das ist, Engeddi.
NeÜ 2021:Gott schenkt Joschafat den SiegEinige Zeit danach zogen die Moabiter, (Die "Moabiter" lebten östlich des Toten Meeres zwischen den Flüssen Arnon und Zered.)die Ammoniter (Die "Ammoniter" waren nordöstliche Nachbarn der Moabiter.)und einige von den Mëunitern (Die "Mëuniter" lebten im Gebirge Seïr in Edom.)zum Krieg gegen Joschafat heran.
Jantzen/Jettel 2016:Und es geschah danach, da kamen die Söhne Moabs und die Söhne Ammons und mit ihnen von den Meunitern gegen Josaphat zum Kampf. _
English Standard Version 2001:After this the Moabites and Ammonites, and with them some of the Meunites, came against Jehoshaphat for battle.
King James Version 1611:It came to pass after this also, [that] the children of Moab, and the children of Ammon, and with them [other] beside the Ammonites, came against Jehoshaphat to battle.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:20, 1: Die Nachkommen Lots, d.h. Moab und Ammon, waren östlich des Jordan angesiedelt, und die Nachkommen Edoms (Esaus) südlich. Beide beabsichtigten, Josua aphat vom Thron zu stürzen. Sie waren von Süden her an die Westseite des Toten Meers vorgestoßen und bis En-Gedi gekommen, das an der Mitte des Westufers liegt. Das war eine übliche Route für Feinde, da sie für das Volk auf der anderen Seite von den westlichen Bergen aus nicht zu sehen waren.




Predigten über 2. Chronik 20, 1
Sermon-Online