2. Chronik 25, 17

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 25, Vers: 17

2. Chronik 25, 16
2. Chronik 25, 18

Luther 1984:Und Amazja, der König von Juda, entschloß sich, hinzusenden zu Joasch, dem Sohn des Joahas, des Sohnes Jehus, dem König von Israel, und ließ ihm sagen: Komm, wir wollen uns miteinander messen!
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):NACHDEM hierauf Amazja, der König von Juda, mit sich zu Rate gegangen war, schickte er Gesandte an den König Joas von Israel, den Sohn des Joahas, des Sohnes Jehu's, und ließ ihm sagen: «Komm, wir wollen unsere Kräfte miteinander messen!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Amazja, der König von Juda, beriet sich-a- und sandte zu Joasch, dem Sohn des Joahas, des Sohnes Jehus, dem König von Israel, und ließ (ihm) sagen: Auf, laß uns einander ins Angesicht sehen!-1- -1) d.h. im Gefecht. a) 1. Samuel 27, 1.
Schlachter 1952:Und Amazia, der König von Juda, beriet sich und sandte hin zu Joas, dem Sohn des Joahas, des Sohnes Jehus, dem König von Israel, und ließ ihm sagen: Wir wollen einander ins Angesicht sehen!-1- -1) d.h. uns miteinander messen.++
Zürcher 1931:Und Amazja, der König von Juda, fasste einen Plan und sandte an den König Joas von Israel, den Sohn des Joahas, des Sohnes Jehus, und liess ihm sagen: Komm her, wir wollen uns miteinander messen!
Luther 1912:Und Amazja, der König Juda’s, ward Rats und sandte hin zu Joas, dem Sohn des Joahas, des Sohnes Jehus, dem König Israels, und ließ ihm sagen: Komm, wir wollen uns miteinander messen!
Buber-Rosenzweig 1929:Amazjahu König von Jehuda beriet sich und sandte an Joasch Sohn des Jehoachas Sohns Jehus, König von Jissrael, den Spruch: Geh, wir wollen einander ins Antlitz sehn!
Tur-Sinai 1954:Darauf entschied sich Amazjahu, der König von Jehuda, sandte an Joasch, den Sohn des Jehoahas, des Sohnes Jehus, des Königs von Jisraël, und ließ sagen: «Komm, wir wollen einander ins Gesicht sehen!»
Luther 1545 (Original):Vnd Amazja der könig Juda ward rats, vnd sandte hin zu Joas dem son Joahas, des sons Jehu dem könige Jsrael, vnd lies jm sagen, Kom, las vns mit einander besehen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber Joas, der König Israels, sandte zu Amazia, dem Könige Judas, und ließ ihm sagen: Der Dornstrauch im Libanon sandte zu der Zeder im Libanon und ließ ihr sagen: Gib deine Tochter meinem Sohn zum Weibe; aber das Wild im Libanon lief über den Dornstrauch und zertrat ihn.
NeÜ 2021:Dann entschloss sich König Amazja von Juda, König Joasch Ben-Joahas von Israel, den Enkel Jehus, herauszufordern. Komm, wir wollen unsere Kräfte messen!, ließ er ihm ausrichten.
Jantzen/Jettel 2016:Und Amazja, der König von Juda, beriet sich und sandte zu Joas, dem Sohn des Joahas, des Sohnes Jehus, dem König von Israel, und ließ [ihm] sagen: Komm, lass uns einander ins Angesicht sehen! a)
a) beriet Jesaja 30, 1; 2. Samuel 2, 1; Angesicht 2. Chronik 25, 13; 2. Könige 14, 8
English Standard Version 2001:Then Amaziah king of Judah took counsel and sent to Joash the son of Jehoahaz, son of Jehu, king of Israel, saying, Come, let us look one another in the face.
King James Version 1611:Then Amaziah king of Judah took advice, and sent to Joash, the son of Jehoahaz, the son of Jehu, king of Israel, saying, Come, let us see one another in the face.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:25, 17: S. Anm. zu 2. Könige 14, 8-20.




Predigten über 2. Chronik 25, 17
Sermon-Online