2. Chronik 36, 1

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 36, Vers: 1

2. Chronik 35, 27
2. Chronik 36, 2

Luther 1984:UND das Volk des Landes nahm Joahas, den Sohn Josias, und machte ihn zum König an seines Vaters Statt zu Jerusalem.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DIE Landbevölkerung nahm dann Joahas, den Sohn Josia's, und machte ihn zum König in Jerusalem als Nachfolger seines Vaters.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND das Volk des Landes nahm Joahas-a-, den Sohn Josias, und sie machten ihn zum König in Jerusalem anstelle seines Vaters-b-. -a) 1. Chronik 3, 15. b) Hesekiel 19, 3.
Schlachter 1952:UND die Landbevölkerung nahm Joahas, den Sohn Josias, und machte ihn in Jerusalem zum König an seines Vaters Statt.
Zürcher 1931:UND das Landvolk nahm Joahas, den Sohn Josias, und machte ihn in Jerusalem zum König an seines Vaters Statt.
Luther 1912:Und das Volk im Lande nahm Joahas, den Sohn Josias, und machte ihn zum König an seines Vaters Statt zu Jerusalem. - (2. Chron. 36, 1–20: vgl. 2. Könige 23, 30–25, 21.)
Buber-Rosenzweig 1929:Das Landvolk, sie nahmen Jehoachas Sohn Joschijahus und königten ihn statt seines Vaters in Jerusalem.
Tur-Sinai 1954:Da nahm das Volk des Landes Jehoahas, den Sohn Joschijahus, und machte ihn zum König an seines Vaters Statt in Jeruschalaim.
Luther 1545 (Original):Vnd das Volck im lande nam Joahas, den son Josia vnd machten jn zum Könige an seines vaters stat zu Jerusalem.
Luther 1545 (hochdeutsch):Dreiundzwanzig Jahre alt war Joahas, da er König ward, und regierete drei Monden zu Jerusalem.
NeÜ 2016:Joahas, Jojakim und Jojachin Als Nachfolger für Joschija machte das Volk des Landes dessen Sohn Joahas zum König in Jerusalem.
Jantzen/Jettel 2016:Und das Volk des Landes nahm Joahas, den Sohn Josias, und sie machten ihn zum König in Jerusalem an seines Vaters statt. a)
a) 2. Chronik 26, 1; 33, 25
English Standard Version 2001:The people of the land took Jehoahaz the son of Josiah and made him king in his father's place in Jerusalem.
King James Version 1611:Then the people of the land took Jehoahaz the son of Josiah, and made him king in his father's stead in Jerusalem.