Nehemia 13, 27

Das Buch Nehemia

Kapitel: 13, Vers: 27

Nehemia 13, 26
Nehemia 13, 28

Luther 1984:Und von euch muß man das hören, daß ihr ein so großes Unrecht tut und unserm Gott die Treue brecht damit, daß ihr euch ausländische Frauen nehmt?
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und nun müssen wir von euch hören, daß ihr all dieses große Unrecht begeht, durch Verheiratung mit ausländischen Frauen treulos gegen unsern Gott zu handeln!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Muß man (nun) auch von --euch- hören, daß ihr ganz das gleiche große Unrecht begeht, treulos gegen unseren Gott zu handeln dadurch, daß ihr ausländische Frauen heiratet!-a- -a) Nehemia 10, 31; Esra 9, 14.
Schlachter 1952:Und nun muß man von euch vernehmen, daß ihr dieses ganz große Übel tut und euch so an unserm Gott versündigt, daß ihr ausländische Frauen nehmet?
Zürcher 1931:Ist es da nicht unerhört von euch, all dies grosse Unrecht zu begehen und an unsrem Gott so treulos zu handeln, dass ihr ausländische Frauen heimführt?
Luther 1912:Und von euch muß man das hören, daß ihr solch groß Übel tut, euch an unserm Gott zu vergreifen und ausländische Weiber zu nehmen?
Buber-Rosenzweig 1929:Und von euch muß man das hören, daß ihr dieses große Übel tut, unserm Gott treubrüchig zu werden, fremdbürtige Frauen heimzuführen!«
Tur-Sinai 1954:Und von euch - ist es erhört, daß ihr all diesen großen Frevel begeht, Untreue zu üben an unserm Gott, indem ihr fremde Frauen heimführt?'
Luther 1545 (Original):Habt jr das nicht gehöret, das jr solch gros vbel thut, euch an vnserm Gott zu vergreiffen mit auslendische Weiber nemen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Habt ihr das nicht gehöret, daß ihr solch groß Übel tut, euch an unserm Gott zu vergreifen und ausländische Weiber zu nehmen?
NeÜ 2021:Es ist unerhört, dass ihr das gleiche große Unrecht begeht, dass ihr ausländische Frauen heiratet und so unserem Gott untreu werdet!
Jantzen/Jettel 2016:Und sollten wir auf euch hören, dass ihr all diese große Bosheit tut, treulos zu handeln gegen unseren Gott, indem ihr fremde Frauen heimführt? a)
a) fremde Esra 10, 2
English Standard Version 2001:Shall we then listen to you and do all this great evil and act treacherously against our God by marrying foreign women?
King James Version 1611:Shall we then hearken unto you to do all this great evil, to transgress against our God in marrying strange wives?



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:13, 1: Nehemia verließ Jerusalem im 32. Regierungsjahr des Artaxerxes, ca. 433 v.Chr. (vgl. 5, 14; 13, 6) und kehrte wie versprochen nach Persien zurück (vgl. 2, 6). Während seiner Abwesenheit kehrte das Volk zu seinen früheren Wegen zurück, angeführt vom Hohenpriester Eljaschib (V. 4.5). Diese Abweichung machte die Reformation von V. 1-3.1030 nötig. Während Nehemias Abwesenheit schrieb Maleachi sein prophetisches Buch, das sowohl die Priester als auch das Volk wegen ihres sündigen Versagens anklagte. Nehemia hörte möglicherweise von Eljaschibs üblem Tun und kehrte zurück (V. 4-7). Nehemia 13 wurde als letzter Teil des AT geschrieben. 13, 1 im Buch Moses gelesen. Als sie den regulären Kalenderzyklus weiterlasen, wurden sie mit Themenbereichen konfrontiert, in denen ihr Denken und Handeln der Schrift widersprochen hatte. Das überrascht nicht und gilt insbesondere für die Vorschriften von 5. Mose 23, 4-7.




Predigten über Nehemia 13, 27
Sermon-Online