Hiob 5, 9

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 5, Vers: 9

Hiob 5, 8
Hiob 5, 10

Luther 1984:der große Dinge tut, die nicht zu erforschen sind, und Wunder, die nicht zu zählen sind,-a- -a) Hiob 9, 10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ihm, der große und unerforschliche Dinge tut, Wunderbares ohne Maß und Zahl, -
Revidierte Elberfelder 1985/1986:der Großes und Unerforschliches tut, Wunder bis zur Unzahl-a-, -a) Hiob 9, 10; Psalm 40, 6; 72, 18.
Schlachter 1952:der große, unerforschliche Dinge tut, Wunder ohne Zahl:
Zürcher 1931:der grosse Dinge tut, unergründlich, / wunderbar und ohne Zahl, / -Hiob 9, 10; Psalm 40, 6.
Luther 1912:der a) große Dinge tut, die nicht zu erforschen sind, und Wunder, die nicht zu zählen sind: - a) Hiob 9, 10.
Buber-Rosenzweig 1929:der Großes tut, unerforschlich, Wunderbares, bis wo keine Zahl ist,
Tur-Sinai 1954:Er, Großes wirkt er ohne Grenze / und Wunderbares ohne Zahl /
Luther 1545 (Original):Der grosse ding thut, die nicht zu forschen sind, vnd Wunder, die nicht zu zelen sind.
Luther 1545 (hochdeutsch):der große Dinge tut, die nicht zu forschen sind, und Wunder, die nicht zu zählen sind;
NeÜ 2021:(16) Völker versanken in der Grube, die sie für andere gruben. / Im Netz, das sie heimlich legten, verfing sich ihr eigener Fuß.
Jantzen/Jettel 2016:der Großes tut - wer ergründet’s? - und Wundertaten bis zur Unzahl. a)
a) Hiob 9, 10; Psalm 40, 6; Markus 7, 37; Römer 11, 33
English Standard Version 2001:who does great things and unsearchable, marvelous things without number:
King James Version 1611:Which doeth great things and unsearchable; marvellous things without number:


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:5, 9: Eliphas’ ganzes Argument basierte auf Gottes moralischer Vollkommenheit, so rühmte er Gottes Größe und Güte.




Predigten über Hiob 5, 9
Sermon-Online