Psalm 5, 11

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 5, Vers: 11

Psalm 5, 10
Psalm 5, 12

Luther 1984:Sprich sie schuldig, Gott, / daß sie zu Fall kommen durch ihre Ränke. / Stoße sie aus um ihrer vielen Übertretungen willen; / denn sie sind widerspenstig gegen dich. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Laß sie büßen, o Gott, daß zu Fall sie kommen durch ihre Anschläge! / Stoße sie weg von dir ob der Menge ihrer Frevel, / denn sie haben dir Trotz geboten!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Laß sie büßen, o Gott; / mögen sie fallen um ihrer Pläne willen! / Stoße sie hinweg wegen der Menge ihrer Vergehen-1-, / denn sie sind widerspenstig gegen dich gewesen. / -1) o: Treubrüche.
Schlachter 1952:Sprich sie schuldig, o Gott, / laß sie fallen ob ihren Ratschlägen, / verstoße sie um ihrer vielen Übertretungen willen; / denn sie haben sich empört wider dich. /
Zürcher 1931:Lass sie büssen, o Gott, / lass sie fallen durch ihre Anschläge. / Ob der Menge ihrer Sünden verstosse sie; / denn sie lehnen sich auf wider dich. /
Luther 1912:Sprich sie schuldig, Gott, daß sie fallen von ihrem Vornehmen. Stoße sie aus um ihrer großen Übertretungen willen; denn sie sind dir widerspenstig.
Buber-Rosenzweig 1929:Büßen lasse sie, Gott, von ihren Ratschlägen mögen sie fallen, um die Fülle ihrer Abtrünnigkeiten stoße sie fort, denn sie sind dir widerspenstig.
Tur-Sinai 1954:Bring, Gott, in Schuld sie / daß sie durch ihre Pläne fallen / ob ihrer Frevel Fülle stürze sie / weil dir sie trotzten.
Luther 1545 (Original):Schüldige sie Gott, das sie fallen von jrem Furnemen, Stosse sie aus vmb jrer grossen vbertrettung willen, Denn sie sind dir widerspenstig.
Luther 1545 (hochdeutsch):Schuldige sie, Gott, daß sie fallen von ihrem Vornehmen! Stoße sie aus um ihrer großen Übertretung willen; denn sie sind dir widerspenstig.
NeÜ 2016:Lass sie dafür büßen, Gott! / Stürze sie durch ihren eigenen Plan! / Verstoße sie wegen ihrer vielen Vergehen, / denn sie haben gegen dich rebelliert.
Jantzen/Jettel 2016:Sprich sie schuldig, Gott! Lass sie fallen durch ihre Anschläge 1). Ob der Menge ihrer Übertretungen stoße sie weg, denn sie trotzen dir; a)
1) eigtl.: aufgrund ihrer [eigenen] Ratschläge/Pläne
a) Psalm 7, 16; 36, 13; Sprüche 26, 27; Prediger 10, 8
English Standard Version 2001:Make them bear their guilt, O God; let them fall by their own counsels; because of the abundance of their transgressions cast them out, for they have rebelled against you.
King James Version 1611:Destroy thou them, O God; let them fall by their own counsels; cast them out in the multitude of their transgressions; for they have rebelled against thee.