Psalm 18, 17

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 18, Vers: 17

Psalm 18, 16
Psalm 18, 18

Luther 1984:Er streckte seine Hand aus von der Höhe und faßte mich / und zog mich aus großen Wassern. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er streckte die Hand herab aus der Höhe, erfaßte mich, / zog mich heraus aus den großen Fluten, /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er griff aus der Höhe, erfaßte mich, / zog mich heraus aus großen Wassern-a-. / -a) Psalm 144, 7.
Schlachter 1952:Er streckte (seine Hand) aus von der Höhe und ergriff mich, / er zog mich aus großen Wassern; /
Zürcher 1931:Er langte herab aus der Höhe, ergriff mich, / zog mich aus grossen Wassern, / -Psalm 32, 6; 144, 7.
Luther 1912:Er a) streckte seine Hand aus von der Höhe und holte mich und b) zog mich aus großen Wassern. - a) Psalm 144, 7. b) Psalm 69, 2.3.
Buber-Rosenzweig 1929:Er schickt von oben, er nimmt mich, er enttaucht mich den vielen Wassern,
Tur-Sinai 1954:Langt aus der Höhe, fasset mich, Zieht mich empor aus vielen Wassern.
Luther 1545 (Original):Er schicket aus von der Höhe, vnd holet mich, Vnd zoch mich aus grossen Wassern.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er schickte aus von der Höhe und holete mich und zog mich aus großen Wassern.
NeÜ 2016:Aus der Höhe griff seine Hand nach mir, / sie fasste mich und zog mich aus der Flut.
Jantzen/Jettel 2016:Er streckte seine Hand aus von der Höhe. Er nahm mich; er zog mich aus großen Wassern. a)
a) Psalm 144, 7
English Standard Version 2001:He sent from on high, he took me; he drew me out of many waters.
King James Version 1611:He sent from above, he took me, he drew me out of many waters.