Psalm 37, 32

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 37, Vers: 32

Psalm 37, 31
Psalm 37, 33

Luther 1984:Der Gottlose lauert dem Gerechten auf / und gedenkt, ihn zu töten. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der Gottlose lauert dem Gerechten auf / und sucht ihn ums Leben zu bringen; /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der Gottlose lauert auf den Gerechten / und sucht ihn zu töten-a-; / -a) Psalm 56, 7; Lukas 6, 7.
Schlachter 1952:Der Gottlose lauert auf den Gerechten / und sucht ihn zu töten. /
Zürcher 1931:Der Gottlose lauert auf den Gerechten / und trachtet darnach, ihn zu töten. /
Luther 1912:Der Gottlose lauert auf den Gerechten und gedenkt ihn zu töten. - Psalm 10, 8–10.
Buber-Rosenzweig 1929:Der Frevelsschuldige bespäht den Bewährten und sucht ihn zu töten, -
Tur-Sinai 1954:Es späht der Frevler dem Gerechten nach / sucht ihn zu töten. /
Luther 1545 (Original):Der Gottlose lauret auff den Gerechten, Vnd gedenckt jn zu tödten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der Gottlose lauert auf den Gerechten und gedenkt ihn zu töten.
NeÜ 2016:Der Gottlose lauert ihm auf / und versucht ihn zu töten.
Jantzen/Jettel 2016:Der Ehrfurchtslose lauert auf den Gerechten und sucht, ihn zu töten. a)
a) Psalm 37, 12 .14; 10, 8 .9; Lukas 6, 7; 19, 47*
English Standard Version 2001:The wicked watches for the righteous and seeks to put him to death.
King James Version 1611:The wicked watcheth the righteous, and seeketh to slay him.