Psalm 56, 7

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 56, Vers: 7

Psalm 56, 6
Psalm 56, 8

Luther 1984:Sie rotten sich zusammen, sie lauern und haben acht auf meine Schritte, / wie sie mir nach dem Leben trachten. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sie rotten sich zusammen, lauern auf meine Schritte, / dieweil sie nach dem Leben mir trachten. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sie greifen an, verstecken sich, / sie beobachten meine Fersen, / weil sie meiner Seele auflauern-a-. / -a) Psalm 37, 32; 49, 6; 59, 4.
Schlachter 1952:sie rotten sich zusammen, lauschen im Verborgenen, beobachten meine Tritte / und lauern auf mein Leben. /
Zürcher 1931:Sie rotten sich zusammen und lauern; / sie spähen nach meinen Fersen, / wie solche, die mir nach dem Leben trachten. /
Luther 1912:Sie halten zuhauf und lauern und haben acht auf meine Fersen, wie sie meine Seele erhaschen.
Buber-Rosenzweig 1929:sie reizen auf, setzen Nachsteller an, die bewachen meine Fersen. Gleichwie sie meiner Seele zuharren:
Tur-Sinai 1954:Sie rotten sich, verstecken sich / belauern meine Fersen / wonach sie trachten, ist: mein Leben.
Luther 1545 (Original):Sie halten zu hauff vnd lauren, Vnd haben acht auff meine fersen, wie sie meine Seele erhasschen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sie halten zuhauf und lauern und haben acht auf meine Fersen, wie sie meine Seele erhaschen.
NeÜ 2016:Sie liegen auf der Lauer, / bespitzeln mich auf Schritt und Tritt / und wollen mir an die Kehle.
Jantzen/Jettel 2016:Sie rotten sich zusammen. Sie lauern. Sie beobachten meine Fersen, weil sie meiner Seele auflauern. a)
a) Psalm 49, 6; 59, 4; 71, 10; Hiob 16, 10
English Standard Version 2001:They stir up strife, they lurk; they watch my steps, as they have waited for my life.
King James Version 1611:They gather themselves together, they hide themselves, they mark my steps, when they wait for my soul.