Psalm 55, 5

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 55, Vers: 5

Psalm 55, 4
Psalm 55, 6

Luther 1984:Mein Herz ängstet sich in meinem Leibe, / und Todesfurcht ist auf mich gefallen. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Das Herz ängstigt sich mir in der Brust, / und die Schrecken des Todes haben mich befallen; /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Mein Herz bebte in meinem Innern, / und Todesschrecken haben mich befallen-a-. / -a) Psalm 18, 6.
Schlachter 1952:Mein Herz bebt in mir, / und des Todes Schrecken ist auf mich gefallen; /
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Mein Herz bebt in mir, und die Schrecken des Todes haben mich überfallen;
Zürcher 1931:Mein Herz ängstet sich in meiner Brust, / und die Schrecken des Todes befallen mich. /
Luther 1912:Mein Herz ängstet sich in meinem Leibe, und des Todes Furcht ist auf mich gefallen.
Buber-Rosenzweig 1929:Mein Herz windet sich mir im Innern, Todesängste sind auf mich gefallen,
Tur-Sinai 1954:Mein Herz erzittert mir im Innern / und Todesängste fallen über mich. /
Luther 1545 (Original):Mein hertz engstet sich in meinem Leibe, Vnd des Todes furcht ist auff mich gefallen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Mein Herz ängstet sich in meinem Leibe, und des Todes Furcht ist auf mich gefallen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Mein Herz bebt, Todesangst überfällt mich.
NeÜ 2021:(5) Die Angst schnürt mir die Kehle zu, / Todesfurcht hat mich überfallen.
Jantzen/Jettel 2022:Mein Herz bebt in mir(a), Todesschrecken befallen mich;
-Fussnote(n): (a) eigtl.: windet sich in meinem Innern
-Parallelstelle(n): bebt Psalm 6, 4; Todesschreck. Psalm 18, 5.6; Psalm 116, 3
English Standard Version 2001:My heart is in anguish within me; the terrors of death have fallen upon me.
King James Version 1611:My heart is sore pained within me: and the terrors of death are fallen upon me.
Westminster Leningrad Codex:לִבִּי יָחִיל בְּקִרְבִּי וְאֵימוֹת מָוֶת נָפְלוּ עָלָֽי



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:55, 1: In dieser persönlichen Wehklage schüttet David dem Herrn sein Herz aus, weil ein ehemals enger Freund ihn verraten hat (V. 13-15). Es ist sehr gut möglich, dass der Verrat durch Absalom bzw. Ahitophel der Anlass zu diesem Psalm war (vgl. 2. Samuel 5-18). Der größte Teil des Psalms wechselt zwischen Gebeten für den Untergang seines Feindes (V. 10.16.20.24) und Lobpreis für Gottes Segen (V. 16.18.22). Vers 22 bildet den Höhepunkt dieses Psalms für Christen, die selber erlebt haben, dass ihnen ein Vertrauter »in den Rücken gefallen« ist. Trotz der Verzweiflung drückt David völlige Zuversicht in Gott aus. I. Das Gebet des Leidens (55, 2-9) II. Das Gebet um Gerechtigkeit (55, 10-16) III. Das Gebet der Gewissheit (55, 17-24)



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Psalm 55, 5
Sermon-Online