Psalm 55, 15

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 55, Vers: 15

Psalm 55, 14
Psalm 55, 16

Luther 1984:die wir freundlich miteinander waren, / die wir in Gottes Haus gingen inmitten der Menge! /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):die wir innigen Verkehr miteinander pflegten, / zum Hause Gottes schritten im Festgetümmel. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:die wir die Süße der Gemeinschaft miteinander erlebten, / ins Haus Gottes gingen in (festlicher) Unruhe!-1- / -1) das seltene Wort weist auf den tumultartigen Festbetrieb (vgl. Psalm 2, 1a «toben») o. auf die feierliche Erregung.
Schlachter 1952:Wir haben einst zusammen süßen Umgang gepflogen, / sind ins Gotteshaus gegangen unter der Menge. /
Zürcher 1931:die wir zusammen süsser Gemeinschaft pflogen, / zum Hause Gottes wallten im lauten Gedränge. /
Luther 1912:die wir freundlich miteinander waren unter uns; wir wandelten im Hause Gottes unter der Menge.
Buber-Rosenzweig 1929:die miteinander süßes Einvernehmen wir pflogen, ins Haus Gottes gingen im Getümmel. -
Tur-Sinai 1954:die wir mitsammen traut berieten / in Gottes Haus vereinigt uns ergingen. /
Luther 1545 (Original):Die wir freundlich mit einander waren vnter vns, Wir wandelten im hause Gottes zu hauffen.
Luther 1545 (hochdeutsch):die wir freundlich miteinander waren unter uns; wir wandelten im Hause Gottes zu Haufen.
NeÜ 2016:Wie haben wir unsre Gespräche genossen, / vereint mit der Menge in Gottes Haus.
Jantzen/Jettel 2016:die wir trauten Umgang miteinander pflegten, ins Haus Gottes schritten im Getümmel ‹der Menge›. a)
a) Psalm 42, 4
English Standard Version 2001:We used to take sweet counsel together; within God's house we walked in the throng.
King James Version 1611:We took sweet counsel together, [and] walked unto the house of God in company.