Psalm 139, 17

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 139, Vers: 17

Psalm 139, 16
Psalm 139, 18

Luther 1984:Aber -a-wie schwer sind für mich, Gott, deine Gedanken! / Wie ist ihre Summe so groß! / -a) Psalm 40, 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Für mich nun - wie kostbar sind deine Gedanken, o Gott, / wie gewaltig sind ihre Summen! /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Für mich aber - wie schwer-1- sind deine Gedanken, o Gott! / Wie gewaltig sind ihre Summen! / -1) o: «gewichtig», «kostbar».
Schlachter 1952:Und wie teuer sind mir, o Gott, deine Gedanken! / Wie groß ist ihre Summe! /
Zürcher 1931:Mir aber, wie schwer sind mir deine Gedanken, / o Gott, wie gewaltig ist ihre Zahl! / -Psalm 40, 6.
Luther 1912:Aber wie köstlich sind vor mir, Gott, a) deine Gedanken! Wie ist ihrer so eine große Summe! - a) Jesaja 55, 9.
Buber-Rosenzweig 1929:Und mir wie köstlich, Gottherr, sind deine Gedanken, ihre Hauptstücke wie kernkräftig!
Tur-Sinai 1954:Doch mir, wie wert ist deine Freundschaft mir, o Gott! / Wie zahlreich jener Häupter /
Luther 1545 (Original):Aber wie köstlich sind fur mir Gott deine gedancken? Wie ist jr so ein grosse Summa.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber wie köstlich sind vor mir, Gott, deine Gedanken! Wie ist ihrer so eine große Summa!
NeÜ 2016:Wie kostbar, Gott, sind mir deine Gedanken! / Es sind so unfassbar viele!
Jantzen/Jettel 2016:Wie kostbar 1) sind mir deine Gedanken, Gott*, wie groß ihre Summen. a)
1) o.: schwer; gewichtig
a) Psalm 40, 6; 92, 6; Jesaja 55, 9
English Standard Version 2001:How precious to me are your thoughts, O God! How vast is the sum of them!
King James Version 1611:How precious also are thy thoughts unto me, O God! how great is the sum of them!