Sprüche 5, 16

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 5, Vers: 16

Sprüche 5, 15
Sprüche 5, 17

Luther 1984:Sollen deine Quellen herausfließen auf die Straße und deine Wasserbäche auf die Gassen?
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sollen deine Quellen sich auf die Straße ergießen, deine Wasserbäche auf die freien Plätze?
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sollen nach draußen verströmen deine Quellen, auf die Plätze die Wasserbäche?
Schlachter 1952:Sollen deine Quellen sich auf die Straße ergießen, deine Wasserbäche auf die Plätze?
Zürcher 1931:Sollen deine Quellen auf die Gasse strömen, / auf die freien Plätze deine Wasserbäche?
Luther 1912:Laß deine Brunnen herausfließen und die Wasserbäche auf die Gassen.
Buber-Rosenzweig 1929:Sollen deine Quellen nach außen überfließen? auf die Gassen die Wassergräben?
Tur-Sinai 1954:Daß deine Quellen strömen auf die Flur / in weites Feld die Wasserbäche. /
Luther 1545 (Original):Las deine Brünnen er aus fliessen, vnd die Wasserbeche auff dir gassen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Laß deine Brunnen herausfließen und die Wasserbäche auf die Gassen.
NeÜ 2021:Sollen deine Quellen auf die Straße fließen, / deine Bäche auf die Plätze der Stadt?
Jantzen/Jettel 2016:Sollen sich deine Quellen ergießen nach draußen, die Wasserbäche auf die ‹Markt›plätze? a)
a) Psalm 128, 3; Hoheslied 4, 12; 4, 15
English Standard Version 2001:Should your springs be scattered abroad, streams of water in the streets?
King James Version 1611:Let thy fountains be dispersed abroad, [and] rivers of waters in the streets.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:5, 15: Anhand der Metapher vom Wasser wird die Freude einer treuen Ehe dem Desaster der Untreue gegenübergestellt (V. 9-14). »Zisterne« und »Brunnen« beziehen sich auf die Ehefrau, an der ihr Mann sich in sexueller und emotionaler Hinsicht erfrischen soll (V. 19; vgl. 9, 17.18; Hl 4, 9-11).




Predigten über Sprüche 5, 16
Sermon-Online