Prediger 8, 11

Prediger, Kohelet, Koheleth, Prediger Salomo, Ekklesiastes

Kapitel: 8, Vers: 11

Prediger 8, 10
Prediger 8, 12

Luther 1984:Weil -a-das Urteil über böses Tun nicht sogleich ergeht, wird das Herz der Menschen voll Begier, Böses zu tun. -a) Hiob 35, 15.16; Maleachi 3, 14.15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Weil der Urteilsspruch über böse Taten nicht schnell vollstreckt wird, darum ist das Herz der Menschen mit Mut erfüllt, Böses zu tun;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Weil der Urteilsspruch über die böse Tat nicht schnell vollzogen wird, darum ist das Herz der Menschenkinder davon-1- erfüllt, Böses zu tun-a-, -1) w: in ihnen davon. a) Prediger 9, 3; Psalm 10, 4-11; Jesaja 26, 10; Matthäus 24, 48.
Schlachter 1952:Weil der Richterspruch nicht eilends vollzogen wird, darum ist das Herz der Menschenkinder voll, Böses zu tun.
Zürcher 1931:Weil das Urteil über die böse Tat / nicht alsbald vollstreckt wird, / darum wächst den Menschenkindern / der Mut, Böses zu tun, /
Luther 1912:Weil nicht alsbald geschieht ein Urteil über die bösen Werke, dadurch wird das Herz der Menschen voll, Böses zu tun. - Hiob 35, 15.
Buber-Rosenzweig 1929:Weil kein Verdikt über übles Tun eilends zur Tat wird, drum schwillt das Herz der Menschensöhne in ihnen, Übles zu tun,
Tur-Sinai 1954:Weil der Spruch über die böse Tat nicht bald vollzogen wird, darum nehmen die Menschen es sich in den Sinn, Böses zu tun;
Luther 1545 (Original):Weil nicht bald geschicht ein vrteil vber die bösen werck, da durch wird das hertz der Menschen vol böses zu thun.
Luther 1545 (hochdeutsch):Weil nicht bald geschieht ein Urteil über die bösen Werke, dadurch wird das Herz der Menschen voll, Böses zutun.
NeÜ 2021:Weil das Urteil über die böse Tat nicht sofort vollstreckt wird, wächst in den Menschen die Lust, Böses zu tun.
Jantzen/Jettel 2016:Weil das Urteil über böse Taten nicht schnell vollzogen wird, darum ist das Herz der Menschenkinder in ihnen voll, Böses zu tun;
English Standard Version 2001:Because the sentence against an evil deed is not executed speedily, the heart of the children of man is fully set to do evil.
King James Version 1611:Because sentence against an evil work is not executed speedily, therefore the heart of the sons of men is fully set in them to do evil.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:8, 11: der Richterspruch. Da die göttliche Vergeltung aus Gnade hinausgezögert wird, führt sie zu weiterem Ungehorsam. Diese Verzögerung vermindert jedoch in keiner Weise die Gewissheit eines letzten Gerichts.




Predigten über Prediger 8, 11
Sermon-Online