Prediger 10, 18

Prediger, Kohelet, Koheleth, Prediger Salomo, Ekklesiastes

Kapitel: 10, Vers: 18

Prediger 10, 17
Prediger 10, 19

Luther 1984:Durch Faulheit sinken die Balken, und durch lässige Hände tropft es im Haus.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Infolge von Faulheit senkt sich das Gebälk (eines Hauses), und infolge von Lässigkeit der Hände tropft das Haus-1-. - -1) = dringt der Regen durch das Hausdach.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Durch Faulheit der beiden (Hände)-1- senkt sich das Gebälk, und durch Lässigkeit-2- der Hände tropft das Haus-a-. - -1) o: Durch doppelte Faulheit. 2) w: durch das Sinkenlassen. a) Sprüche 23, 21.
Schlachter 1952:Durch Faulheit verfault das Gebälk, und wegen Nachlässigkeit der Hände rinnt das Dach.
Zürcher 1931:Wo Trägheit wohnt, senkt sich das Gebälk; / wo die Hände lässig sind, tropft es ins Haus. /
Luther 1912:Denn durch Faulheit sinken die Balken, und durch lässige Hände wird das Haus triefend. - Sprüche 19, 15.
Buber-Rosenzweig 1929:Bei Faulenzerei senkt sich das Gebälk, beim Niederhalten der Hände träufelt das Haus. -
Tur-Sinai 1954:Durch Faulheit senkt sich das Gebälk / und durch der Hände Schlaffheit triefts ins Haus. /
Luther 1545 (Original):(Denn durch faulheit sincken die Balcken, vnd durch hinlessige Hende, wird das Haus trieffend)
Luther 1545 (hochdeutsch):(Denn durch Faulheit sinken die Balken, und durch hinlässige Hände wird das Haus triefend.)
NeÜ 2016:Bei Faulenzerei senkt sich das Gebälk, und wo die Hände nachlässig sind, tropft es ins Haus.
Jantzen/Jettel 2016:Durch Faulenzen senkt sich das Gebälk, und durch Lässigkeit der Hände tropft das Haus.
English Standard Version 2001:Through sloth the roof sinks in, and through indolence the house leaks.
King James Version 1611:By much slothfulness the building decayeth; and through idleness of the hands the house droppeth through.