Jesaja 5, 19

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 5, Vers: 19

Jesaja 5, 18
Jesaja 5, 20

Luther 1984:und sprechen: -a-Er lasse eilends und bald kommen sein Werk, daß wir's sehen; es nahe und treffe ein der Ratschluß des Heiligen Israels, daß wir ihn kennenlernen! -a) Jeremia 17, 15; 2. Petrus 3, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):die da sagen: «Er beeile doch, er beschleunige sein Werk, damit wir es noch sehen, und es komme doch und verwirkliche sich der Ratschluß des Heiligen Israels, damit wir ihn kennen lernen!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Die da sagen: Es eile, es komme rasch sein Werk, damit wir es sehen! Und der Ratschluß des Heiligen Israels nahe heran und komme, damit wir ihn erkennen-a-! -a) Jesaja 66, 5; Jeremia 17, 15; Amos 5, 18.
Schlachter 1952:Die da sagen: Er beschleunige doch und befördere sein Tun, daß wir es sehen; es komme doch und trete ein, was der Heilige Israels beschlossen hat, daß wir es merken!
Zürcher 1931:die da sagen: Er beeile doch, beschleunige sein Werk, dass wir es sehen; der Ratschluss des Heiligen Israels nahe und treffe ein, dass wir ihn erfahren!
Luther 1912:und sprechen: a) Laß eilend und bald kommen sein Werk, daß wir’s sehen; laß herfahren und kommen den Anschlag des Heiligen in Israel, daß wir’s innewerden! - a) Jeremia 17, 15; 2. Petrus 3, 4.
Buber-Rosenzweig 1929:die sprechen: Er beeile, beschleunige seine Tat, damit wirs sehen, es nahe, es komme der Ratschluß des Heiligen Jissraels, daß wirs erkennen!
Tur-Sinai 1954:Die sprechen: / ,Bring schnell er, schleunig doch sein Werk / damit wirs sehn / daß nahe, komme doch / der Plan des Heilgen Jisraëls / daß wir ihn kennen!'
Luther 1545 (Original):vnd sprechen, Las eilend vnd bald komen sein werck, das wirs sehen, Las her faren vnd komen den anschlag des Heiligen in Jsrael, das wirs inne werden.
Luther 1545 (hochdeutsch):und sprechen: Laß eilend und bald kommen sein Werk, daß wir's sehen; laß herfahren und kommen den Anschlag des Heiligen in Israel, daß wir's inne werden!
NeÜ 2016:und sagen dazu: Er soll sich beeilen, der heilige Gott Israels, / wir wollen endlich sehen, was er mit uns tut!
Jantzen/Jettel 2016:die da sprechen: Er beeile, er beschleunige sein Werk, damit wir es sehen. Und der Ratschluss des Heiligen Israels möge herannahen und kommen, damit wir ihn erfahren! a)
a) Jeremia 17, 15; Amos 5, 18; 2. Petrus 3, 3 .4
English Standard Version 2001:who say: Let him be quick, let him speed his work that we may see it; let the counsel of the Holy One of Israel draw near, and let it come, that we may know it!
King James Version 1611:That say, Let him make speed, [and] hasten his work, that we may see [it]: and let the counsel of the Holy One of Israel draw nigh and come, that we may know [it]!