Jesaja 30, 1

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 30, Vers: 1

Jesaja 29, 24
Jesaja 30, 2

Luther 1984:WEH den -a-abtrünnigen Söhnen, spricht der HERR, die ohne mich Pläne fassen und ohne meinen Geist Bündnisse eingehen, um eine Sünde auf die andere zu häufen, -a) Jesaja 1, 2.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«WEHE den Söhnen-1-», - so lautet der Ausspruch des HErrn -, «die abtrünnig werden dadurch, daß sie einen Plan ins Werk setzen, der nicht von mir ausgeht, und ein Bündnis schließen ohne meine Billigung, um Sünde auf Sünde zu häufen! -1) o: Kindern.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:WEHE den widerspenstigen Söhnen-a-, spricht der HERR-1-, die einen Plan machen-2-, aber nicht von mir aus-b-, und Bündnisse weihen-3-, aber nicht nach meinem Geist, um Sünde auf Sünde zu häufen-c-; -1) w: ist der Ausspruch des HERRN. 2) o: ausführen. 3) w: um Trankopfer auszugießen; wie z.B. beim feierlichen Abschluß eines Vertrages. a) Jesaja 1, 2; Hesekiel 2, 3.4. b) Jesaja 31, 1. c) Jesaja 1, 4.5; 29, 15; Hosea 11, 6.
Schlachter 1952:Wehe den abtrünnigen Kindern, spricht der HERR, die Pläne ausführen, die nicht von mir stammen, und Bündnisse abschließen ohne meinen Geist und also eine Sünde zur andern hinzufügen!
Zürcher 1931:WEHE den widerspenstigen Söhnen, spricht der Herr, die einen Plan ausführen, der nicht von mir kommt, und ein Bündnis schliessen, doch nicht durch meinen Geist, um Sünde auf Sünde zu häufen! -Jesaja 31, 1-3.
Luther 1912:Weh den a) abtrünnigen Kindern, spricht der Herr, die ohne mich ratschlagen und ohne meinen Geist Schutz suchen, zu häufen eine Sünde über die andere; - a) Jesaja 1, 2.
Buber-Rosenzweig 1929:Weh, abwendige Söhne - SEIN Erlauten - , Ratschluß auszumachen und nicht von mir her, Verwebung zu weben und mein Geistbraus ist nicht dabei, - um Sünde an Sünde zu reihen!
Tur-Sinai 1954:Weh, widerspenstge Kinder / ist des Ewigen Spruch / zu tätgen Ratung / und nicht von mir / Verhängnis zu verhängen / und nicht von meinem Geist / um aufzuhäufen Sünd auf Sünde! /
Luther 1545 (Original):Weh den abtrünnigen Kindern, spricht der HERR, die on mich ratschlahen, vnd on meinen Geist Schutz suchen, zuheuffen eine sunde vber die ander.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wehe den abtrünnigen Kindern, spricht der HERR, die ohne mich ratschlagen und ohne meinen Geist Schutz suchen, zu häufen eine Sünde über die andere,
NeÜ 2021:Gegen Bündnis-VerhandlungenWehe den trotzigen Söhnen!, spricht Jahwe. / Sie machen einen Plan, der nicht von mir ausgeht; / sie schließen einen Bund, der gegen meinen Willen ist, / und häufen Schuld auf Schuld.
Jantzen/Jettel 2016:Wehe den widerspenstigen Kindern, [ist der] Ausspruch JAHWEHS, die Pläne ausführen, aber nicht von mir aus, und Bündnisse schließen, aber nicht nach meinem Geist, um Sünde auf Sünde zu häufen; a)
a) Wehe Jesaja 1, 4 .5; 5, 21; 31, 1; Jeremia 2, 13; Kindern Jesaja 1, 2; Hesekiel 2, 3 .4
English Standard Version 2001:Ah, stubborn children, declares the LORD, who carry out a plan, but not mine, and who make an alliance, but not of my Spirit, that they may add sin to sin;
King James Version 1611:Woe to the rebellious children, saith the LORD, that take counsel, but not of me; and that cover with a covering, but not of my spirit, that they may add sin to sin:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:30, 1: nicht von mir … ohne meinen Geist. Hiskias Ratgeber nötigten ihn, nicht bei Gott, sondern bei den Ägyptern Hilfe vor den einfallenden Assyrern zu suchen. Jesaja tadelte dieses Vertrauen auf Ägypten anstatt auf Gott, der solche Allianzen verboten hatte.




Predigten über Jesaja 30, 1
Sermon-Online