Jesaja 42, 20

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 42, Vers: 20

Jesaja 42, 19
Jesaja 42, 21

Luther 1984:Du sahst wohl viel, aber du hast's nicht beachtet; deine Ohren waren offen, aber du hast nicht gehört.-a- -a) Jesaja 53, 1.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Du hast vieles gesehen, aber es nicht beachtet, hast mit offenen Ohren nicht gehört-1-. -1) aÜs: ich habe ihm die Ohren geöffnet, und doch hört er nicht.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er hat-1- vieles gesehen, aber es nicht beachtet-2-, hat offene Ohren, aber hört nicht-a-. -1) o: Du hast. 2) so mit zwei hebrHs.; MasT: du hast es nicht beachtet. a) Jesaja 6, 9; 48, 8; Hesekiel 33, 32.
Schlachter 1952:Du hast viel gesehen und es doch nicht beachtet, die Ohren aufgetan und doch nicht gehört!
Zürcher 1931:Viel hast du gesehen, doch nicht beachtet, hast mit geöffneten Ohren nicht gehört. -Jesaja 6, 10.
Luther 1912:Man a) predigt wohl viel, aber sie halten’s nicht; man sagt ihnen genug, aber sie wollen’s nicht hören. - a) Jesaja 53, 1.
Buber-Rosenzweig 1929:Vieles hattest du gesehn, beachtetest doch nichts - hellhörig, erhorchte er doch nichts!
Tur-Sinai 1954:Hat viel gesehn / es nicht beachtet / mit offnem Ohr / erhört er nichts. /
Luther 1545 (Original):Man predigt wol viel, Aber sie haltens nicht, Man sagt jnen gnug, Aber sie wollens nicht hören.
Luther 1545 (hochdeutsch):Man predigt wohl viel, aber sie halten's nicht; man sagt ihnen genug, aber sie wollen's nicht hören.
NeÜ 2016:Du hast viel gesehen und doch nichts beachtet, / die Ohren geöffnet und doch nichts gehört.
Jantzen/Jettel 2016:Du hast vieles gesehen, aber du beachtest es nicht. Bei offenen Ohren hört er nicht. a)
a) Jesaja 6, 9; Hesekiel 33, 32
English Standard Version 2001:He sees many things, but does not observe them; his ears are open, but he does not hear.
King James Version 1611:Seeing many things, but thou observest not; opening the ears, but he heareth not.