Jesaja 57, 1

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 57, Vers: 1

Jesaja 56, 12
Jesaja 57, 2

Luther 1984:DER Gerechte ist umgekommen, und niemand ist da, der es zu Herzen nimmt, und -a-fromme Leute sind hingerafft, und niemand achtet darauf. Ja, der Gerechte ist weggerafft durch die Bosheit -a) Micha 7, 2.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der Gerechte kommt um, ohne daß jemand es sich zu Herzen nimmt, und die Frommen werden hinweggerafft, ohne daß jemand es beachtet; denn der Gerechte wird infolge der herrschenden Bosheit hinweggerafft;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Der Gerechte kommt um, aber es gibt keinen, der es zu Herzen nimmt. Und die treuen Männer-1- werden hinweggerafft, ohne daß jemand es beachtet. Ja, vor der Bosheit wird der Gerechte hinweggerafft-a-; -1) w: Männer der Treue; o: Männer der Gnade. a) 2. Könige 22, 20.
Schlachter 1952:Der Gerechte kommt um, und kein Mensch nimmt es zu Herzen; und begnadigte Männer werden hinweggerafft, ohne daß jemand bemerkt, daß der Gerechte vor dem Unglück weggerafft wird.
Zürcher 1931:Der Gerechte kommt um, und niemand nimmt es zu Herzen. Die Frommen werden dahingerafft, und niemand achtet darauf; denn weil die Bosheit herrscht, wird der Gerechte dahingerafft, -Micha 7, 2.
Luther 1912:Aber der Gerechte kommt um, und niemand ist, der es zu Herzen nehme; und heilige Leute werden aufgerafft, und niemand achtet darauf. a) Denn die Gerechten werden weggerafft vor dem Unglück; - a) 2. Könige 22, 20.
Buber-Rosenzweig 1929:Der Bewährte schwindet, und kein Mensch nimmts zu Herzen, die Menschen des Holdsinns werden entrafft, indes keiner unterscheidet: ja, ob der Bosheit wird entrafft der Bewährte.
Tur-Sinai 1954:Der Rechtliche geschwunden / und keiner nimmts zu Herzen; / die Frommen weggerafft / weils keiner merkt. / Denn vor der Bosheit wird gerafft der Rechtliche /
Luther 1545 (Original):Aber der Gerechte kompt vmb, vnd niemand ist, der es zu hertzen neme, Vnd heilige Leute werden auffgerafft, vnd niemand achtet drauff. Denn die Gerechten werden weggerafft, fur dem Vnglück,
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber der Gerechte kommt um, und niemand ist, der es zu Herzen nehme; und heilige Leute werden aufgerafft, und niemand achtet darauf. Denn die Gerechten werden weggerafft vor dem Unglück.
NeÜ 2016:Der Gerechte kommt um, und niemand macht sich etwas daraus. / Die treuen Männer werden weggerafft und niemand kümmert sich darum. / Weil die Bosheit herrscht, wird der Gerechte weggerafft.
Jantzen/Jettel 2016:Der Gerechte kommt um, und niemand nimmt es zu Herzen, und Männer der Gnade* werden weggerafft, ohne dass jemand es beachtet. Ja, vor dem Unheil/Bösen wird der Gerechte weggerafft. a)
a) hinwegg . 1. Mose 5, 24; Psalm 12, 2; Micha 7, 2; vor dem 2. Könige 22, 20; Offenbarung 3, 10
English Standard Version 2001:The righteous man perishes, and no one lays it to heart; devout men are taken away, while no one understands. For the righteous man is taken away from calamity;
King James Version 1611:The righteous perisheth, and no man layeth [it] to heart: and merciful men [are] taken away, none considering that the righteous is taken away from the evil [to come].