Jesaja 61, 11

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 61, Vers: 11

Jesaja 61, 10
Jesaja 62, 1

Luther 1984:Denn gleichwie Gewächs aus der Erde wächst und Same im Garten aufgeht, so läßt Gott der HERR Gerechtigkeit aufgehen und Ruhm vor allen Heidenvölkern.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn wie die Erde ihr Gesproß-1- hervorbringt und wie ein Garten seine Aussaat-2- sprossen läßt, so wird Gott der HErr Gerechtigkeit sprossen lassen und Ruhm angesichts aller Völker.» -1) o: Gewächs. 2) o: Pflänzlinge.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn wie die Erde ihr Gewächs hervorbringt und wie ein Garten seine Saat aufsprossen läßt-a-, so wird der Herr, HERR, Gerechtigkeit und Ruhm aufsprossen lassen-b- vor allen Nationen-c-. -a) 1. Mose 1, 11. b) Jesaja 45, 8. c) Jesaja 62, 2.
Schlachter 1952:Denn gleichwie das Erdreich sein Gewächs hervorbringt und ein Garten seinen Samen sprossen läßt, also wird Gott der HERR Gerechtigkeit und Ruhm vor allen Heiden hervorsprossen lassen.
Zürcher 1931:Denn wie die Erde ihr Gewächs hervorbringt und wie der Garten seine Saaten sprossen lässt, so wird Gott der Herr Gerechtigkeit sprossen lassen und Ruhm vor allen Völkern.
Luther 1912:Denn gleichwie Gewächs aus der Erde wächst und Same im Garten aufgeht, also wird Gerechtigkeit und Lob vor allen Heiden aufgehen aus dem Herrn Herrn.
Buber-Rosenzweig 1929:Ja, wie das Land sein Gewächs emporfahren läßt, wie ein Garten wachsen läßt sein Gesäm, so läßt wachsen mein Herr, ER, die Bewährung, den Lobpreis allen Erdstämmen zugegen.
Tur-Sinai 1954:Denn wie die Erde vorbringt ihr Gewächs / und seine Sämlinge der Garten sprießen läßt / so läßt der Ewige, der Herr, Gerechtigkeit ersprießen / und Ruhm vor allen Nationen.
Luther 1545 (Original):Denn gleich wie gewechs aus der Erden wechst, Vnd samen im Garten auffgehet. Also wird Gerechtigkeit vnd Lob fur allen Heiden auffgehen, Aus dem HErrn HERRN.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn gleichwie Gewächs aus der Erde wächst und Same im Garten aufgeht, also wird Gerechtigkeit und Lob vor allen Heiden aufgehen aus dem HERRN HERRN.
NeÜ 2016:Denn wie die Erde Pflanzen hervortreibt, / wie ein Garten die Saat wachsen lässt, / so bringt Jahwe, der Herr, unsere Gerechtigkeit hervor, / unser Lob bei allen Völkern.
Jantzen/Jettel 2016:denn wie die Erde ihr Gewächs hervorbringt und wie ein Garten sein a)Gesätes aufsprossen lässt, so wird mein Herr, JAHWEH, Gerechtigkeit und Ruhm aufsprossen lassen vor allen Völkern*.
a) Gesätes Markus 4, 26; Gerechtigkeit Jesaja 45, 8; Völker Jesaja 60, 3; Zephanja 3, 20; Jesaja 61, 3-11; Psalm 122, 6-9
English Standard Version 2001:For as the earth brings forth its sprouts, and as a garden causes what is sown in it to sprout up, so the Lord GOD will cause righteousness and praise to sprout up before all the nations.
King James Version 1611:For as the earth bringeth forth her bud, and as the garden causeth the things that are sown in it to spring forth; so the Lord GOD will cause righteousness and praise to spring forth before all the nations.