Jesaja 63, 7

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 63, Vers: 7

Jesaja 63, 6
Jesaja 63, 8

Luther 1984:ICH will der Gnade des HERRN gedenken und der Ruhmestaten des HERRN in allem, was uns der HERR getan hat, und der großen Güte an dem Hause Israel, die er ihnen erwiesen hat nach seiner Barmherzigkeit und großen Gnade.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DER Gnadenerweise des HErrn will ich gedenken, der Ruhmestaten des HErrn, wie sich's gebührt nach allem, was der HErr an uns getan hat, und nach der großen Güte gegen das Haus Israel, dem er Gutes erwiesen hat nach seiner Barmherzigkeit und nach der großen Zahl seiner Gnadenverheißungen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:ICH will die Gnadenerweise-a- des HERRN bekennen-1-, die Ruhmestaten des HERRN, nach allem, was der HERR uns erwiesen hat, und die große Güte gegen das Haus Israel, die er ihnen erwiesen hat nach seinen Erbarmungen und nach der Fülle seiner Gnadenerweise. -1) o: in Erinnerung bringen. a) Psalm 103, 2; 145, 7; Lukas 1, 78.
Schlachter 1952:ICH will der Gnadenerweisungen des HERRN gedenken und dem HERRN Loblieder singen für alles, was der HERR an uns getan, und für das viele Gute, das er nach seiner Barmherzigkeit und großen Güte dem Hause Israel erwiesen hat,
Zürcher 1931:DIE Huld des Herrn will ich preisen, die Ruhmestaten des Herrn nach allem, was der Herr an uns getan hat, und die grosse Güte, die er dem Hause Israel erwiesen nach seiner Barmherzigkeit und nach der Fülle seiner Gnade.
Luther 1912:Ich will der Gnade des Herrn gedenken und des Lobes des Herrn in allem, was uns der Herr getan hat, und der großen Güte an dem Hause Israel, die er ihnen erzeigt hat nach seiner Barmherzigkeit und großen Gnade.
Buber-Rosenzweig 1929:SEINER Hulden will ich gedenken lassen, SEINER Preiswürdigkeiten, gemäß allem, was ER uns reifte, dem Haus Jissrael großes Gut, denen reifen ers ließ nach seinem Erbarmen, nach der Fülle seiner Hulden.
Tur-Sinai 1954:Des Ewgen Liebe will ich preisen / des Ewgen Ruhmeswerke / nach alledem, was uns der Ewige erwiesen / das reiche Gute für Haus Jisraël / das ihnen er erwies durch sein Erbarmen / und nach der Fülle seiner Liebe. /
Luther 1545 (Original):Ich wil der Güte des HERRN gedencken, vnd des Lobs des HERRN, in allem das vns der HERR gethan hat, Vnd des grossen Guts an dem hause Jsrael, das er jnen gethan hat, durch seine Barmhertzigkeit vnd grosse Güte.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich will der Güte des HERRN gedenken und des Lobes des HERRN in allem, das uns der HERR getan hat, und des großen Guts an dem Hause Israel, das er ihnen getan hat durch seine Barmherzigkeit und große Güte.
NeÜ 2016:Gebet und Erhörung Ich will daran erinnern, wie Jahwe uns seine Gnade erwies, / will denken an die Ruhmestaten des Herrn, / an alles, was Jahwe für uns tat, / an seine große Güte, die er dem Volk Israel erwies, / und zwar aus seinem Erbarmen heraus / und seiner übergroßen Freundlichkeit.
Jantzen/Jettel 2016:Ich will der Gütigkeiten JAHWEHS gedenken, der Ruhmestaten JAHWEHS, nach allem, was JAHWEH uns erwiesen hat, und der großen Freundlichkeit ‹und Gnade›* gegen das Haus Israel, die er ihnen erwiesen hat nach seinen Erbarmungen und nach der Menge seiner Gütigkeiten.
English Standard Version 2001:I will recount the steadfast love of the LORD, the praises of the LORD, according to all that the LORD has granted us, and the great goodness to the house of Israel that he has granted them according to his compassion, according to the abundance of his steadfast love.
King James Version 1611:I will mention the lovingkindnesses of the LORD, [and] the praises of the LORD, according to all that the LORD hath bestowed on us, and the great goodness toward the house of Israel, which he hath bestowed on them according to his mercies, and according to the multitude of his lovingkindnesses.