Jeremia 52, 4

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 52, Vers: 4

Jeremia 52, 3
Jeremia 52, 5

Luther 1984:Im neunten Jahr seiner Herrschaft, am zehnten Tage des zehnten Monats, kam Nebukadnezar, der König von Babel, mit seinem ganzen Heer vor Jerusalem, und sie belagerten es und machten Bollwerke ringsumher.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):da - es war im neunten Jahr seiner Regierung, am zehnten Tag des zehnten Monats - kam Nebukadnezar, der König von Babylon, in eigener Person mit seiner ganzen Heeresmacht gegen Jerusalem herangezogen, und man eröffnete die Belagerung der Stadt und führte rings um sie Belagerungswerke auf;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und es geschah im neunten Jahr seiner Regierung, im zehnten Monat, am Zehnten des Monats, da kamen Nebukadnezar, der König von Babel, er und sein ganzes Heer, gegen Jerusalem und belagerte es-1-; und sie bauten Belagerungstürme gegen es ringsumher-a-. -1) w: schlugen ihre Zelte gegen es auf. a) Jeremia 4, 17; 21, 2; Hesekiel 21, 27.
Schlachter 1952:Und es begab sich im neunten Jahre seiner Regierung, am zehnten Tage des zehnten Monats, daß der babylonische König Nebukadnezar mit seiner ganzen Heeresmacht gegen Jerusalem kam; und sie belagerten die Stadt und bauten Belagerungswälle rings um sie her.
Zürcher 1931:Da begab es sich im neunten Jahre seiner Regierung, am zehnten Tage des zehnten Monats, dass Nebukadrezar, der König von Babel, mit all seiner Heeresmacht wider Jerusalem heranzog; und sie belagerten es und bauten ein Belagerungswerk rings um die Stadt.
Luther 1912:Aber im neunten Jahr seines Königreichs, am zehnten Tage des zehnten Monats, kam Nebukadnezar, der König zu Babel, samt all seinem Heer wider Jerusalem, und sie belagerten es und machten Bollwerke ringsumher.
Buber-Rosenzweig 1929:aber dann geschahs, im neunten Jahr seiner Königschaft, in der zehnten Mondneuung, am zehnten auf die Neuung: Nebukadrezar König von Babel kam über Jerusalem, er und all sein Heer, sie belagerten es, sie bauten ein Schanzengeheg rings herum,
Tur-Sinai 1954:Und es war im neunten Jahr seiner Regierung, im zehnten Monat, am Zehnten des Monats, da kam Nebuchadrezzar, der König von Babel, er und sein ganzes Heer, wider Jeruschalaim heran, und sie lagerten davor und bauten rings darum einen Wall.
Luther 1545 (Original):Denn es gieng des HERRN zorn vber Jerusalem vnd Juda, bis er sie von seinem Angesicht verwarff, Vnd Zedekia fiel abe vom Könige zu Babel.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber im neunten Jahr seines Königreichs, am zehnten Tage des zehnten Monden, kam Nebukadnezar, der König zu Babel, samt all seinem Heer wider Jerusalem und belagerten sie und machten eine Schanze ringsumher.
NeÜ 2021:Es geschah am 10. Januar (Wörtlich: des 10. Monats. Im Jahr 588 v. Chronik)im neunten Regierungsjahr des Königs Zidkija von Juda, dass König Nebukadnezzar von Babylon mit seinem ganzen Heer begann, Jerusalem zu belagern. Er ließ einen Belagerungswall rings um die Stadt aufschütten.
Jantzen/Jettel 2016:Und es geschah im neunten Jahr seiner Regierung, im zehnten Monat, am Zehnten des Monats, da kam Nebukadrezar, 1) der König von Babel, er und sein ganzes Heer, gegen Jerusalem, und sie belagerten es. Und sie bauten eine Verschanzung gegen es ringsumher. a)
a) 2. Könige 25, 1 .27; Hesekiel 24, 1-2
1) d. i. Nebukadmezar
English Standard Version 2001:And in the ninth year of his reign, in the tenth month, on the tenth day of the month, Nebuchadnezzar king of Babylon came with all his army against Jerusalem, and laid siege to it. And they built siegeworks all around it.
King James Version 1611:And it came to pass in the ninth year of his reign, in the tenth month, in the tenth [day] of the month, [that] Nebuchadrezzar king of Babylon came, he and all his army, against Jerusalem, and pitched against it, and built forts against it round about.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:52, 1: Dieses Kapitel ist nahezu identisch mit 2. Könige 24, 18-25, 30 und ein historischer Nachtrag, der Jerusalems Fall detailliert beschreibt (wie Kap. 39). Es beginnt passenderweise mit Judas letztem König und seiner Sünde (597-586 v. Chronik). Die Absicht des Kapitels ist, aufzuzeigen, wie genau Jeremias Prophezeiungen über Jerusalem und Juda waren. 52, 1 Jeremias. Ein anderer Mann als der Verfasser des Buches (vgl. 1, 1).




Predigten über Jeremia 52, 4
Sermon-Online