Hesekiel 37, 15

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 37, Vers: 15

Hesekiel 37, 14
Hesekiel 37, 16

Luther 1984:UND des HERRN Wort geschah zu mir:
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):WEITER erging das Wort des HErrn an mich folgendermaßen:
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND das Wort des HERRN geschah zu mir so:
Schlachter 1952:Und das Wort des HERRN kam zu mir also:
Schlachter 2000 (05.2003):Die künftige Wiedervereinigung des Volkes und die Wiederherstellung des Königtums Davids Und das Wort des HERRN erging an mich folgendermaßen:
Zürcher 1931:UND es erging an mich das Wort des Herrn:
Luther 1912:Und des Herrn Wort geschah zu mir und sprach:
Buber-Rosenzweig 1929:SEINE Rede geschah zu mir, sprach:
Tur-Sinai 1954:Und es erging das Wort des Ewigen an mich, besagend:
Luther 1545 (Original):Vnd ich wil meinen Geist in euch geben, das jr wider leben sollet, vnd wil euch in ewer Land setzen, Vnd solt erfaren, das ich der HERR bin, Ich rede es, vnd thue es auch, spricht der HERR.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und des HERRN Wort geschah zu mir und sprach:
NeÜ 2021:Israel und Juda wieder vereint: Das Wort Jahwes kam zu mir. Er sagte:
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und das Wort Jahwehs geschah zu mir:
English Standard Version 2001:The word of the LORD came to me:
King James Version 1611:The word of the LORD came again unto me, saying,
Westminster Leningrad Codex:וַיְהִי דְבַר יְהוָה אֵלַי לֵאמֹֽר



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:37, 15: Die Vision endete und Hesekiel empfing eine Gegenstandslektion, die sein Volk beachtete (V. 18.20). Diese Vorführung der Vereinigung von zwei Stäben bot eine zweite Illustration dafür, dass Gott nicht nur die Israeliten wieder in ihr Land versammeln wird, sondern unter der Herrschaft des Messias zum ersten Mal seit 931 v.Chr. (das Ende der Regierung Salomos, 1. Könige 11, 26-40) die Einheit zwischen Israel und Juda wiederherstellen wird (V. 19.21.22; vgl. Jesaja 11, 12.13; Jeremia 3, 18; Hosea 2, 2).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hesekiel 37, 15
Sermon-Online