Hesekiel 40, 5

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 40, Vers: 5

Hesekiel 40, 4
Hesekiel 40, 6

Luther 1984:-a-UND siehe, es ging eine Mauer außen um das Gotteshaus ringsherum. Und der Mann hatte die Meßrute in der Hand; die war sechs Ellen lang - jede Elle war eine Handbreit länger als eine gewöhnliche Elle. Und er maß das Mauerwerk: es war eine Rute dick und auch eine Rute hoch. -a) Hesekiel 40, 5 - 42, 20: 1. Könige 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DA sah ich eine Mauer, die außen den Tempel(bezirk) rings umgab; der Meßstab aber, den der Mann in der Hand hielt, war sechs Ellen lang, jede Elle zu einer gewöhnlichen Elle und einer Handbreite gerechnet-1-; mit diesem maß er die Breite-2- des Mauerbaues: sie betrug eine Rute und die Höhe auch eine Rute. -1) die Elle bei Hesekiel 52-55 cm; eine Rute 3, 20 m - 3, 30 m. 2) o: Dicke.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und siehe, eine Mauer (umgab) von außen den Tempel(bezirk) ringsherum-a-; und in der Hand des Mannes war eine Meßrute von sechs Ellen, (die Elle) als eine (gewöhnliche) Elle und eine Handbreite (gerechnet)-1b-. Und er maß die Breite des Baues-2-: eine Rute, und die Höhe: eine Rute. -1) die von Hesekiel beschriebene Großelle betrug 7 Handbrei- ten; das sind etwa 52 cm. Entsprechend war die Meßrute etwa 3, 10 m lang. 2) gemeint ist die Dicke der Außenmauer. a) Hesekiel 42, 20. b) Hesekiel 43, 13.
Schlachter 1952:Und siehe, es war eine Mauer außerhalb, rings um das Haus herum; und die Meßrute, welche der Mann in der Hand hatte, war sechs Ellen lang, deren jede eine (gewöhnliche) Elle und eine Handbreite betrug. Damit maß er die Breite des Baues-1-: eine Rute, und die Höhe: auch eine Rute. -1) d.h. der Mauer.++
Schlachter 2000 (05.2003):Das Osttor zum Vorhof Und siehe, es war eine Mauer außen um das Haus herum; und die Messrute, die der Mann in der Hand hatte, war 6 Ellen lang, und jede von ihnen maß eine Elle und eine Handbreite. Damit maß er die Breite des Baues: eine Rute, und die Höhe: auch eine Rute.
Zürcher 1931:Und siehe, es war eine Mauer ausserhalb um das ganze Gebäude herum; die Messrute aber, die der Mann in der Hand hatte, war sechs Ellen lang, die Elle eine Handbreite länger als die (gewöhnliche) Elle gerechnet. Damit mass er das Bauwerk-1-; die Breite betrug eine Rute, die Höhe auch eine Rute. -1) d.h. die Mauer.
Luther 1912:Und siehe, es ging eine Mauer auswendig um das Haus ringsumher. Und der Mann hatte die Meßrute in der Hand, die war sechs Ellen lang; eine jegliche Elle war eine Handbreit länger denn eine gemeine Elle. Und er maß das Gebäude in die Breite eine Rute und in die Höhe auch eine Rute.
Buber-Rosenzweig 1929:Und da, eine Mauer rings, rings außerhalb des Hausplatzes, und in der Hand des Mannes die Meßrute, sechs Ellen, je zu einer Elle und einer Faust, er maß die Breite des Bauwerks: eine Rute, und die Höhe: eine Rute.
Tur-Sinai 1954:Und sieh, eine Mauer ging von außen ringsherum um das Haus; und in der Hand des Mannes war eine Meßrute von sechs Ellen, zu je einer (üblichen) Elle und einer Handbreite; und er maß die Breite des Hauses: Eine Rute, und die Höhe: Eine Rute.
Luther 1545 (Original):Vnd sihe, Es gieng eine Maur auswendig am Hause rings vmbher, vnd der Man hatte die Mesruten in der hand, die war sechs Ellen lang, ein jgliche elle war eine handbreit lenger denn ein gemeine elle, Vnd er mas das Gebew in die breite eine Ruten, vnd in die höhe auch eine ruten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und siehe, es ging eine Mauer auswendig am Hause ringsumher. Und der Mann hatte die Meßrute in der Hand, die war sechs Ellen lang; eine jegliche Elle war eine Handbreit länger denn eine gemeine Elle. Und er maß das Gebäude in die Breite eine Rute und in die Höhe auch eine Rute.
NeÜ 2021:Das Osttor zum äußeren Vorhof: Ich sah, dass der ganze Tempelbezirk von einer Mauer umschlossen war. Der Mann maß sie mit der Messrute in seiner Hand aus: eine Rute hoch, eine Rute dick. Die Messrute in seiner Hand war sechs Ellen lang, die Elle eine Handbreit länger als gewöhnlich gerechnet. (So definiert sich die königliche Elle von 52, 5 cm Länge gegenüber der normalen von 45 cm. Eine Handbreit = 7, 5 cm. Trotzdem gehen wir auch hier von der 50-cm-Elle aus. Dadurch werden die Proportionen deutlicher. Die Rute war demnach drei Meter lang.)
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und - siehe! - eine Mauer [ging] außen um das Haus rings herum. Und in der Hand des Mannes war eine Messrute von sechs Ellen - die Elle als [gewöhnliche] Elle und einer Handbreite [gerechnet](a). Und er maß die Breite(b) des Baues: eine Rute(c); und die Höhe: eine Rute. -
-Fussnote(n): (a) Die große Elle (7 Handbreit) entspricht ca. 52, 5 cm, die Handbreit ca. 7, 5 cm, die normale Elle (6 Handbreit) ca. 45 cm, die Rute (6 große Ellen) ca. 315 cm. (b) Gemeint ist die Mauerdicke. (c) Eine Rute entspricht ca. 3, 15 m.
-Parallelstelle(n): Hesekiel 42, 20; Offenbarung 21, 15
English Standard Version 2001:And behold, there was a wall all around the outside of the temple area, and the length of the measuring reed in the man's hand was six long cubits, each being a cubit and a handbreadth in length. So he measured the thickness of the wall, one reed; and the height, one reed.
King James Version 1611:And behold a wall on the outside of the house round about, and in the man's hand a measuring reed of six cubits [long] by the cubit and an hand breadth: so he measured the breadth of the building, one reed; and the height, one reed.
Westminster Leningrad Codex:וְהִנֵּה חוֹמָה מִחוּץ לַבַּיִת סָבִיב סָבִיב וּבְיַד הָאִישׁ קְנֵה הַמִּדָּה שֵׁשׁ אַמּוֹת בָּֽאַמָּה וָטֹפַח וַיָּמָד אֶת רֹחַב הַבִּנְיָן קָנֶה אֶחָד וְקוֹמָה קָנֶה אֶחָֽד



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:40, 5: eine Mauer außen … herum. Diese äußere Mauer wird später als Abtrennung der heiligen Bezirke beschrieben (42, 20). [des Tempels]. Vgl. 1. Könige 6.7, um diese Details mit dem Tempel Salomos zu vergleichen. Es kann sich hier nicht um den himmlischen Tempel handeln, da Hesekiel nach Israel gebracht wurde, um ihn zu schauen (V. 2). Es kann sich nicht um den Tempel Serubbabels handeln, da im Tempel Serubbabels die Herrlichkeit Gottes nicht gegenwärtig war. Es kann sich nicht um den ewigen Tempel handeln, da der Herr und das Lamm dessen Tempel sind (vgl. Offenbarung 21, 22). Deshalb muss es sich um den irdischen Tempel des Tausendjährigen Reiches handeln, der mit all den besonderen Der Tempel N Küche Vorratskammern Äußeres N Inneres Küche der Zellen der Priester Nordto Priester Tempel W Westtrakt hAellieligr-- Heiliges Altar stes Küche der Priester Zellen der Priester Inneres Südtor Äußeres S Details errichtet werden wird, die im Folgenden aufgeführt werden. die Messrute … war 6 Ellen lang … eine Handbreite. Die Rute war 6 Königsellen (d.h. lange Ellen) lang. Eine Königselle war 52, 5 cm, sodass die Rute insgesamt 3, 15 m lang war. Jede Königselle maß eine Standardelle von 45 cm plus eine weitere Handbreite von 7, 5 cm.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hesekiel 40, 5
Sermon-Online