Amos 5, 21

Das Buch des Propheten Amos

Kapitel: 5, Vers: 21

Amos 5, 20
Amos 5, 22

Luther 1984:ICH bin euren Feiertagen gram und verachte sie und -a-mag eure Versammlungen nicht riechen. -a) Jesaja 1, 11-15.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«ICH hasse (eure Neumonde), ich verschmähe eure Feste und mag eure Festversammlungen nicht riechen!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich hasse, ich verwerfe eure Feste, und eure Festversammlungen kann ich nicht (mehr) riechen-a-: -a) Jesaja 1, 14.
Schlachter 1952:Ich hasse, ich verachte eure Feste und mag eure Festversammlungen nicht riechen!
Zürcher 1931:Ich hasse, ich verschmähe eure Feste und mag nicht riechen eure Feiern. -Jesaja 1, 11-14.
Luther 1912:Ich a) bin euren Feiertagen gram und verachte sie und mag eure Versammlungen nicht riechen. - a) Jesaja 1, 11–15.
Buber-Rosenzweig 1929:Eure Festreigen hasse, verschmähe ich, eure Einschließungen mag ich nicht riechen,
Tur-Sinai 1954:Ich hasse, ich verwerfe eure Feste / und will nicht riechen eure Feieropfer. /
Luther 1545 (Original):Ich bin ewrn Feiertagen gram, vnd verachte sie, vnd mag nicht riechen, in ewr Versamlung. -[Mag nicht riechen] Das ist, Ewer Reuchopffer gefelt mir nicht, ich hab die Schnuppen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich bin euren Feiertagen gram und verachte sie und mag nicht riechen in eure Versammlung.
NeÜ 2016:Ich hasse und verwerfe eure Feste, / eure Feiern kann ich nicht riechen!
Jantzen/Jettel 2016:Ich hasse, ich verschmähe eure Feste, und eure Festversammlungen mag ich nicht riechen. a)
a) Jesaja 1, 14
English Standard Version 2001:I hate, I despise your feasts, and I take no delight in your solemn assemblies.
King James Version 1611:I hate, I despise your feast days, and I will not smell in your solemn assemblies.