Amos 6, 3

Das Buch des Propheten Amos

Kapitel: 6, Vers: 3

Amos 6, 2
Amos 6, 4

Luther 1984:die ihr meint, vom bösen Tag weit ab zu sein, und -a-trachtet immer nach Frevelregiment, -a) Psalm 10, 5.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):(Wehe denen), die den Tag des Unheils fern wähnen und doch den Stuhl der Gewalttat nahe heranrücken!-1- -1) aL: die da Gelübde tun gegen den Tag des Unheils und Opfer darbringen von Gewalttat und Frevel.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ihr, die ihr den Tag des Unglücks hinausschiebt-a- und die Herrschaft der Gewalt-1- herbeiführt-b-. -1) w: den Thron der Gewalttat; o: ein gewaltsames Ende. a) Amos 9, 10; Hesekiel 12, 27. b) Amos 3, 10.
Schlachter 1952:Ihr meinet, der böse Tag sei fern und rücket den Thron der Gewalttat heran!
Zürcher 1931:die ihr ferne wähnt den bösen Tag und doch nahe rücket das Jahr des Frevels! -Amos 9, 10; Hesekiel 12, 27.
Luther 1912:Die ihr euch a) weit vom bösen Tag achtet und trachtet immer nach Frevelregiment, - a) Psalm 10, 5.
Buber-Rosenzweig 1929:Die den bösen Tag wollen scheuchen und fördern das Thronen der Unbill!
Tur-Sinai 1954:Die ihr den bösen Tag heranlockt / herbeiführt euer Weilen in Beraubung. /
Luther 1545 (Original):Die jr euch weit vom bösen tag achtet, Vnd trachtet jmer nach freuel Regiment.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die ihr euch weit vom bösen Tage achtet und trachtet immer nach Frevelregiment,
NeÜ 2016:Ihr wollt den Tag des Unglücks verdrängen / und fördert die Herrschaft der Gewalt.
Jantzen/Jettel 2016:[Ihr], die [ihr] den Tag des Unheils hinausschiebt und den Thron der Gewalttat nahe rückt; a)
a) Unheils Amos 6, 1; Gewalttat 3, 10; Prediger 8, 11
English Standard Version 2001:O you who put far away the day of disaster and bring near the seat of violence?
King James Version 1611:Ye that put far away the evil day, and cause the seat of violence to come near;