Micha 1, 15

Das Buch des Propheten Micha

Kapitel: 1, Vers: 15

Micha 1, 14
Micha 1, 16

Luther 1984:Ich will über dich, Marescha, den rechten Erben bringen, und die Herrlichkeit Israels soll kommen bis Adullam.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Einen neuen Besitzer-1- bringe ich dir, Bewohnerschaft von Maresa-2-. Auf ewig geht Adullam zugrunde (wie) die Herrlichkeit Israels-a-. -1) o: Erben. 2) d.h. Besitztum o. Erbenhausen. a) vgl. 1. Samuel 4, 22.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Noch werde ich den zu dir kommen lassen, der in Besitz nimmt, Bewohnerin von Marescha-1a-. Bis Adullam-b- wird die Herrlichkeit Israels kommen-2-. -1) in den V. 10-15 bilden die meisten Städtenamen ein Wortspiel: Bet-Leafra = Staubheim, Schafir = Schönstadt, Zaanan = Auszug, Marot = Bitterkeiten, Moreschet = Besitztum, Achsib = Trug, Marescha = Besitz. 2) mit Streichung eines Buchstabens lesen manche: Für ewig geht die Herrlichkeit Israels (verloren). a) Josua 15, 44. b) 1. Mose 38, 1.
Schlachter 1952:Einen neuen Besitzer will ich dir zuführen, Einwohnerschaft von Marescha; bis nach Adullam wird die Herrlichkeit Israels kommen.
Schlachter 2000 (05.2003):Einen neuen Besitzer will ich dir zuführen, du Einwohnerschaft von Marescha; bis nach Adullam wird die Herrlichkeit Israels kommen.
Zürcher 1931:Bis zum Eroberer bringe ich euch, ihr Bewohner von Maresa: bis nach Adullam wird die Herrlichkeit Israels kommen.
Luther 1912:Ich will dir, Maresa, den rechten Erben bringen, und die Herrlichkeit Israels soll kommen bis gen Adullam.
Buber-Rosenzweig 1929:Noch lasse ich den, ders ererbt, dir kommen, Siedlerin Mareschas, des »Erbdorfs«! Bis nach Adullam, dem »Schlupfwinkel«, kommt der Ehrenschein Jissraels. -
Tur-Sinai 1954:Noch bring ich dir den Erben / Mareschas Sassin! / Bis nach Adullam kommt / die Herrlichkeit Jisraëls. /
Luther 1545 (Original):Ich wil dir Maresa den rechten Erben bringen, vnd die herrligkeit Jsrael sol komen bis gen Adullam.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich will dir Maresa, den rechten Erben bringen; und die Herrlichkeit Israels soll kommen bis gen Adullam.
NeÜ 2021:Ich lasse den zu dir kommen, der dich in Besitz nimmt, / du Siedlerin von Marescha, Besitz. / Wie der Schlupfwinkel Adullam (Siehe 1. Samuel 22, 1; 2. Samuel 23, 13-14!)/ wird Israels Herrlichkeit dann sein.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Ich lasse noch zu dir kommen den Erben(a), Bewohnerin von Marescha(b). Bis nach Adullam(c) kommt die Herrlichkeit Israels.
-Fussnote(n): (a) eigtl.: den, der ‹zum Erbe› in Besitz nimmt (b) bed.: Besitz (c) bed.: Ruheplatz; Schlupfwinkel
English Standard Version 2001:I will again bring a conqueror to you, inhabitants of Mareshah; the glory of Israel shall come to Adullam.
King James Version 1611:Yet will I bring an heir unto thee, O inhabitant of Mareshah: he shall come unto Adullam the glory of Israel.
Westminster Leningrad Codex:עֹד הַיֹּרֵשׁ אָבִי לָךְ יוֹשֶׁבֶת מָֽרֵשָׁה עַד עֲדֻלָּם יָבוֹא כְּבוֹד יִשְׂרָאֵֽל



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 8: Das Gericht war so schwer, dass selbst der Prophet klagte, als er die unwiderrufliche feindliche Invasion beschrieb (V. 9).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Micha 1, 15
Sermon-Online