Matthäus 1, 20

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 1, Vers: 20

Matthäus 1, 19
Matthäus 1, 21

Luther 1984:Als er das noch bedachte, siehe, da erschien ihm der Engel des Herrn im Traum und sprach: Josef, du Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, deine Frau, zu dir zu nehmen; denn was sie empfangen hat, das ist von dem heiligen Geist.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Doch als er sich mit solchen Gedanken trug, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum und sagte zu ihm: «Joseph, Sohn-1- Davids, trage keinerlei Bedenken, Maria, deine Verlobte, als Ehefrau zu dir zu nehmen! denn das von ihr zu erwartende Kind stammt vom heiligen Geist. -1) = Nachkomme.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Während er dies aber bei sich überlegte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn-a- im Traum-b- und sprach: Joseph, Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, deine Frau, zu dir zu nehmen; denn das in ihr Gezeugte ist von dem Heiligen Geist. -a) Lukas 1, 11. b) Matthäus 2, 13.19.22.
Schlachter 1952:Während er aber solches im Sinne hatte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum, der sprach: Joseph, Sohn Davids, scheue dich nicht, Maria, dein Weib, zu dir zu nehmen; denn was in ihr erzeugt ist, das ist vom heiligen Geist.
Zürcher 1931:Doch als er dies im Sinn hatte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum, der sprach: Joseph, Sohn Davids, scheue dich nicht, Maria, dein Weib, zu dir zu nehmen; denn was in ihr gezeugt ist, das ist vom heiligen Geiste.
Luther 1912:Indem er aber also gedachte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum und sprach: Joseph, du Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, dein Gemahl, zu dir zu nehmen; denn a) das in ihr geboren ist, das ist von dem heiligen Geist. - a) Matthäus 1, 18.
Luther 1545 (Original):In dem er aber also gedachte, sihe, da erschein jm ein Engel des HERRN im trawm, vnd sprach, Joseph du son Dauid, fürchte dich nicht, Mariam dein gemalh zu dir zu nemen, Denn das in jr geborn ist, das ist von dem heiligen Geist.
Luther 1545 (hochdeutsch):Indem er aber also gedachte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum und sprach: Joseph, du Sohn Davids fürchte dich nicht, Maria, dein Gemahl, zu dir zu nehmen; denn das in ihr geboren ist, das ist von dem Heiligen Geist.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Während er sich noch mit diesem Gedanken trug, erschien ihm im Traum ein Engel des Herrn und sagte zu ihm: »Josef, Sohn Davids, zögere nicht, Maria als deine Frau zu dir zu nehmen! Denn das Kind, das sie erwartet, ist vom Heiligen Geist.
Albrecht 1912/1988:Als er dies erwog, da erschien ihm im Traume ein Engel des Herrn und sprach zu ihm: «Josef, du Sohn Davids, scheue dich nicht*, Maria, deine Verlobte-1-, zu deiner Ehefrau zu machen! Denn was in ihr erzeugt ist, das stammt von dem Heiligen Geiste. -1) w: dein Weib, s. auch V. 19.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Indem er aber also gedachte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum und sprach: Joseph, du Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, dein Gemahl, zu dir zu nehmen; denn -a-das in ihr geboren ist, das ist von dem heiligen Geist. -a) V. 18.
Meister:Während er aber solches bei sich überlegte, siehe, ein Engel des Herrn erschien ihm im Traum, indem er sagte: «Joseph, Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, dein Weib, aufzunehmen; denn das in ihr gezeugt-a- wurde, ist aus Heiligem Geist! -a) Lukas 1, 35.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Doch als er sich mit solchen Gedanken trug, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum und sagte zu ihm: «Joseph, Sohn-1- Davids, trage keinerlei Bedenken, Maria, deine Verlobte, als Ehefrau zu dir zu nehmen! denn das von ihr zu erwartende Kind stammt vom heiligen Geist. -1) = Nachkomme.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Indem er aber solches bei sich überlegte, siehe, da erschien ihm ein Engel (des) Herrn im Traum und sprach: Joseph, Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, dein Weib, zu dir zu nehmen; denn das in ihr Gezeugte ist von (dem) Heiligen Geiste.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Während er dies aber überlegte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn-a- im Traum-b- und sprach: Josef, Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, deine Frau, zu dir zu nehmen! Denn das in ihr -ptap-Gezeugte ist von dem Heiligen Geist. -a) Lukas 1, 11. b) Matthäus 2, 13.19.22.
Schlachter 1998:Während er aber dies im Sinn hatte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn-1- im Traum, der sprach: Joseph, Sohn Davids, scheue dich nicht, Maria, deine Frau, zu dir zu nehmen; denn was in ihr gezeugt ist, das ist vom Heiligen Geist. -1) hier wie an manchen and. Stellen des NT bez. «Herr» (gr. -+kyrios-) den hebr. Gottesnamen --JHWH- (Jehova/Jahweh), der in dieser Bibel im AT mit HERR umschrieben wird.++
Interlinear 1979:Dieses aber er erwog, siehe, Engel Herrn im Traum erschien ihm, sagend: Josef, Sohn Davids, nicht scheue dich, zu dir zu nehmen Maria, deine Frau! Denn das in ihr Gezeugte ist vom heiligen Geist.
NeÜ 2021:Während er noch darüber nachdachte, erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum. Josef, sagte er, du Sohn Davids, zögere nicht, Maria als deine Frau zu dir zu nehmen. Denn das Kind, das sie erwartet, stammt vom Heiligen Geist.
Jantzen/Jettel 2016:Während er dieses bedachte - siehe! - da erschien ihm ein Bote 1) des Herrn im Traum. „Joseph,“ sagte er, „du Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, deine Frau, zu dir zu nehmen, denn das in ihr Gezeugte ist vom Heiligen Geist.
1) d. h.: ein himmlischer Bote, ein Engel; das Gr. kennt kein besonderes Wort für Engel. Für diese Wesen verwendet es den allgemeinen Ausdruck „Bote“.
English Standard Version 2001:But as he considered these things, behold, an angel of the Lord appeared to him in a dream, saying, Joseph, son of David, do not fear to take Mary as your wife, for that which is conceived in her is from the Holy Spirit.
King James Version 1611:But while he thought on these things, behold, the angel of the Lord appeared unto him in a dream, saying, Joseph, thou son of David, fear not to take unto thee Mary thy wife: for that which is conceived in her is of the Holy Ghost.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 20: ein Engel des Herrn. Das ist eine von nur wenigen solcher Heimsuchungen durch Engel im NT, von denen die meisten im Zusammenhang mit Christi Geburt stehen. Weitere s. 28, 2; Apostelgeschichte 5, 19; 8, 26; 10, 3; 12, 7-10; 27, 23; Offenbarung 1, 1. im Traum. Als wollte er den übernatürlichen Charakter des Kommens Christi unterstreichen, hat Matthäus fünf solche von Gott gegebenen Träume überliefert: V. 20; 2, 12.13.19.22. Hier sagte der Engel zu Josua eph, er solle Maria in sein Haus aufnehmen. 1, 21 Jesus. S. V. 25; Lukas 1, 31. Der Name bedeutet »Retter« (s. Anm. zu V. 1).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 1, 20
Sermon-Online