Matthäus 21, 43

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 21, Vers: 43

Matthäus 21, 42
Matthäus 21, 44

Luther 1984:Darum sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch genommen und einem Volk gegeben werden, das seine Früchte bringt.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Deshalb sage ich euch: Das Reich Gottes wird euch genommen und einem Volke gegeben werden, das dessen Früchte bringt.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Deswegen sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch weggenommen und einer Nation gegeben werden, die seine Früchte bringen wird-a-. -a) Apostelgeschichte 13, 46.
Schlachter 1952:Darum sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch genommen und einem Volke gegeben werden, das dessen Früchte bringt.
Zürcher 1931:Deshalb sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch genommen und einem Volk gegeben werden, das dessen Früchte bringt. -Apostelgeschichte 13, 46.
Luther 1912:Darum sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch genommen und einem Volke gegeben werden, das seine Früchte bringt.
Luther 1545 (Original):Darumb sage ich euch, Das reich Gottes wird von euch genomen, vnd den Heiden gegeben werden, die seine Früchte bringen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Darum sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch genommen und den Heiden gegeben werden, die seine Früchte bringen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Deshalb sage ich euch: Das Reich Gottes wird euch weggenommen und einem Volk gegeben werden, das die rechten Früchte hervorbringt.
Albrecht 1912/1988:Darum* sage ich euch: Gottes Königreich soll euch genommen und einem Volk gegeben werden, das auch die Früchte trägt, die diesem Reiche Ehre machen*.»
Luther 1912 (Hexapla 1989):Darum sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch genommen und einem Volke gegeben werden, das seine Früchte bringt.
Meister:Darum sage Ich euch dieses, daß das Königreich Gottes von-a- euch genommen wird, und einem Volk gegeben wird, welches seine Früchte schafft. -a) Matthäus 8, 12.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Deshalb sage ich euch: Das Reich Gottes wird euch genommen und einem Volke gegeben werden, das dessen Früchte bringt.»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Deswegen sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch weggenommen und einer Nation gegeben werden, welche dessen Früchte bringen wird.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Deswegen sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch weggenommen und einer Nation gegeben werden, die seine Früchte bringen wird-a-. -a) Apostelgeschichte 13, 46.
Schlachter 1998:Darum sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch genommen und einem Volk gegeben werden, das dessen Früchte bringt.
Interlinear 1979:Deswegen sage ich euch: Genommen werden wird von euch das Reich Gottes, und gegeben werden wird einem Volk hervorbringenden dessen Früchte.
NeÜ 2016:Deshalb sage ich euch: Das Reich Gottes wird euch weggenommen und einem Volk gegeben werden, das die rechten Früchte hervorbringt.
Jantzen/Jettel 2016:Deswegen sage ich euch: Das Königreich Gottes wird von euch a)genommen werden, und es wird einem Volk gegeben werden, das seine b)Früchte 1) bringen wird.
a) Matthäus 8, 12
b) Jesaja 26, 2
1) d. h.: die des Königreiches
English Standard Version 2001:Therefore I tell you, the kingdom of God will be taken away from you and given to a people producing its fruits.
King James Version 1611:Therefore say I unto you, The kingdom of God shall be taken from you, and given to a nation bringing forth the fruits thereof.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:21, 43: einem Volk … das dessen Früchte bringt. Die Gemeinde. S. Anm. zu V. 41. Petrus bezeichnete die Gemeinde als »ein heiliges Volk« (1. Petrus 2, 9).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 21, 43
Sermon-Online