1. Petrus 2, 9

Der erste Brief des Petrus (Erster Petrusbrief)

Kapitel: 2, Vers: 9

1. Petrus 2, 8
1. Petrus 2, 10

Luther 1984:Ihr aber seid das auserwählte Geschlecht, die -a-königliche Priesterschaft, das heilige Volk, das -b-Volk des Eigentums, daß ihr verkündigen sollt die Wohltaten dessen, der euch berufen hat -c-von der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht; -a) 2. Mose 19, 6; Jesaja 43, 21; Offenbarung 1, 6. b) 5. Mose 4, 20; 7, 6. c) Epheser 5, 8.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ihr dagegen seid «das auserwählte Geschlecht, die königliche Priesterschaft, die heilige Volksgemeinschaft, das zum Eigentum erkorene Volk-1-», und sollt die Tugenden-2- dessen verkünden, der euch aus der Finsternis in sein wunderbares Licht berufen hat, -1) = Untertanenschaft. 2) d.h. Ruhmestaten, vgl. Jesaja 43, 21.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ihr aber seid ein auserwähltes Geschlecht-a-, ein königliches Priestertum, eine heilige Nation, ein Volk zum Besitztum-b-, damit ihr die Tugenden-1- dessen verkündigt, der euch aus der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht berufen hat-c-; -1) o: Tüchtigkeiten, Fähigkeiten, Vollkommenheiten. a) 1. Petrus 1, 1. b) 2. Mose 19, 6; Titus 2, 14. c) Jesaja 43, 21;. Johannes 12, 46; Apostelgeschichte 26, 18.
Schlachter 1952:Ihr aber seid ein auserwähltes Geschlecht, ein königliches Priestertum, ein heiliges Volk, ein Volk des Eigentums, damit ihr die Tugenden dessen verkündiget, der euch aus der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht berufen hat,
Zürcher 1931:Ihr aber seid «das auserwählte Geschlecht, die königliche Priesterschaft, das heilige Volk, das Volk des Eigentums, damit ihr die herrlichen Taten dessen verkündigt», der euch aus der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht berufen hat, -2. Mose 19, 5.6; Offenbarung 1, 6; Epheser 5, 8.
Luther 1912:Ihr aber seid das auserwählte Geschlecht, a) das königliche Priestertum, das heilige Volk, das Volk des Eigentums, daß ihr verkündigen sollt die Tugenden des, der euch berufen hat von der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht; - a) 2. Mose 19, 6; Offenbarung 1, 6.
Luther 1545 (Original):Jr aber seid das ausserwelete Geschlecht, das königliche Priesterthum, das heilige Volck, das volck des Eigenthums, Das jr verkündigen solt die Tugent des, der euch beruffen hat von der Finsternis, zu seinem wunderbaren Liecht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ihr aber seid das auserwählte Geschlecht, das königliche Priestertum, das heilige Volk, das Volk des Eigentums, daß ihr verkündigen sollt die Tugenden des, der euch berufen hat von der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ihr jedoch seid das 'von Gott' erwählte Volk; ihr seid eine königliche Priesterschaft [Kommentar: Vergleiche 2.Mose 19, 6 und zum ganzen Vers auch 2.Mose 19, 5 und Jesaja 43, 21.] , eine heilige Nation, ein Volk, das ihm allein gehört und den Auftrag hat, seine großen Taten zu verkünden die Taten dessen, der euch aus der Finsternis in sein wunderbares Licht gerufen hat.
Albrecht 1912/1988:Ihr aber seid ein auserwähltes Geschlecht, eine königliche Priesterschaft-1-, ein heiliges Volk-a-, ein Volk des Eigentums-b-, damit ihr die herrlichen Eigenschaften* dessen verkündigt-2-, der euch aus der Finsternis zu seinem wunderbaren Lichte berufen hat*. -1) Priester von königlicher Würde. 2) durch Wort und Wandel (V. 12). a) 2. Mose 19, 5.6. b) Maleachi 3, 17.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Ihr aber seid das auserwählte Geschlecht, -a-das königliche Priestertum, das heilige Volk, das Volk des Eigentums, daß ihr verkündigen sollt die Tugenden des, der euch berufen hat von der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht; -a) 2. Mose 19, 6; Offenbarung 1, 6.
Meister:Ihr aber seid ein auserwähltes-a- Geschlecht, eine königliche Priesterschaft-b-, eine heilige Nation, ein Volk zum Eigentum-c-, auf daß ihr verkündigt die Tugenden Dessen, der euch aus der Finsternis gerufen hat zu Seinem wunderbaren Licht, -a) 5. Mose 10, 15; 1.Petr 1, 1. b) 2. Mose 19, 5.6; Offenbarung 1, 6; 5, 10. c) 5. Mose 4, 20; 7, 6; 14, 2; 26, 18.19;. Johannes 17, 19; Apostelgeschichte 20, 28; 1. Korinther 3, 17; Epheser 1, 14; 2. Timotheus 1, 9; Titus 2, 14.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Ihr dagegen seid «das auserwählte Geschlecht, die königliche Priesterschaft, die heilige Volksgemeinschaft, das zum Eigentum erkorene Volk-1-», und sollt die Tugenden-2- dessen verkünden, der euch aus der Finsternis in sein wunderbares Licht berufen hat, -1) = Untertanenschaft. 2) d.h. Ruhmestaten, vgl. Jesaja 43, 21.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Ihr aber seid ein auserwähltes Geschlecht, ein königliches Priestertum, eine heilige Nation, ein Volk zum Besitztum-a-, damit ihr die Tugenden-1- dessen verkündigt, der euch berufen hat aus der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht; -1) o: Vortrefflichkeiten. a) vgl. 2. Mose 19, 5.6.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ihr aber seid ein auserwähltes Geschlecht-a-, ein königliches Priestertum, eine heilige Nation, ein Volk zum Besitztum-b-, damit ihr die Tugenden-1- dessen -ka-verkündigt, der euch aus der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht -pta-berufen hat-c-; -1) o: Tüchtigkeiten, Fähigkeiten, Vollkommenheiten. a) 1. Petrus 1, 1. b) 2. Mose 19, 6; Titus 2, 14. c) Jesaja 43, 21;. Johannes 12, 46; Apostelgeschichte 26, 18.
Schlachter 1998:Ihr aber seid ein auserwähltes Geschlecht, ein königliches Priestertum, ein heiliges Volk, ein Volk des Eigentums, damit ihr die Tugenden-1- dessen verkündet, der euch aus der Finsternis berufen hat zu seinem wunderbaren Licht - -1) o: Vollkommenheiten, Herrlichkeiten, vorzüglichen Eigenschaften.++
Interlinear 1979:Ihr aber ein auserwähltes Geschlecht, eine königliche Priesterschaft, ein heiliges Volk, Volk zum Eigentum, damit die Tugenden ihr verkündet des aus Finsternis euch berufen Habenden in sein wunderbares Licht,
NeÜ 2016:Aber ihr seid ein ausgewähltes Geschlecht, eine königliche Priesterschaft, ein heiliges Volk, (Das ist ein Zitat aus 2. Mose 19, 6.) das Gott selbst gehört. Er hat euch aus der Finsternis in sein wunderbares Licht gerufen, damit ihr verkündigt, wie unübertrefflich er ist.
Jantzen/Jettel 2016:Aber ihr seid ein a)erwähltes Geschlecht, eine königliche b)Priesterschaft, ein heiliges c)Volk, eine Volksschar zu einem erworbenen Eigentum, auf dass ihr d)kund werden lassen solltet die lobenswerten Wesenszüge dessen, der euch aus der e)Finsternis in sein wunderbares Licht rief,
a) 1. Petrus 1, 2*
b) 1. Petrus 2, 5; 2. Mose 19, 6; Offenbarung 1, 6*
c) 5. Mose 7, 6; 14, 2
d) Jesaja 43, 21; 42, 12; 63, 7; 2. Petrus 1, 3
e) Apostelgeschichte 26, 18*
English Standard Version 2001:But you are a chosen race, a royal priesthood, a holy nation, a people for his own possession, that you may proclaim the excellencies of him who called you out of darkness into his marvelous light.
King James Version 1611:But ye [are] a chosen generation, a royal priesthood, an holy nation, a peculiar people; that ye should shew forth the praises of him who hath called you out of darkness into his marvellous light:


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.